September 2019


Wieland Freund: "Nemi und der Hehmann" (Buchpremiere)
im Rahmen von Literatur LIVE

So
08

16:00
Maschinenhaus
Lesung

Moderation: Shelly Kupferberg (Deutschlandfunk Kultur)

Buchpremiere. Lesung & Gespräch. Empfohlen für Kinder ab 8 Jahren

Auf einem Streifzug durch den Wald begegnet Nemi dem Hehmann, einem Wesen mit wildem Blätterbart und verwittertem Holzgesicht. Er ist das Gedächtnis und das Wissen des Waldes, aber er leidet, weil kaum jemand die wilde Natur noch wahrnimmt. Verschwindet diese am Ende, wenn keiner mehr an sie denkt? Nemi hat Mitleid, sie beginnt, Naturwörter zu sammeln, Tiere und Pflanzen zu zeichnen. Doch kann sie damit die Natur retten?

Wieland Freund, geboren 1969, studierte Germanistik und Anglistik. Zu Wieland Freunds bekanntesten Romanen für Kinder zählen „Die unwahrscheinliche Reise des Jonas Nichts“, „Törtel“, „Zuhause gesucht“ und „Wecke niemals einen Schrat!“. Für „Krakonos“ wurde er zuletzt mit dem Rattenfänger-Literaturpreis ausgezeichnet und für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert. 2018 vollendete er Michael Endes Fragment von „Rodrigo Raubein und Knirps, sein Knappe“.

Photocredits: Martin U.K. Lengemann

„Nemi und der Hehmann“ erscheint am17. Juli 2019 im Beltz Verlag, Illustrationen: Hanna Jung

Karten in der Kulturbrauerei und an vielen Vorverkaufskassen

Weiter ›

Präsentiert von