August 2018


Inner Circle
Support: DJ Lou Large + Guests

Fr
31

20:00
Kesselhaus
Konzert

50 Jahre Bandjubiläum

26 Jahre „Sweat (A la la la la long)”

25 Jahre Reggae im Kesselhaus

Die jamaikanische Kult-Reggae-Band Inner Circle feiert in diesem Jahr ihr 50-jähriges Bestehen und geht in diesem Zusammenhang auf große Welttournee. Am 31. August stationieren sie im Kesselhaus der Berliner Kulturbrauerei.

Die Band wurde 1968 gegründet. Seitdem häufen sich die Charterfolge. Mit Songs  „Sweat (A La La La La Long)“, „Bad Boys“, „Rock with You”, „Games People Play”, “Mary Mary”, “Young, Wild & Free” oder “Tenement Yard” (welches gerade erst von Jay-Z gesampelt wurde) haben sich Inner Circle unsterblich gemacht und ihren Platz in der Musik-Geschichte gesichert.

Geprägt wurde die Band durch den ausdrucksstarken Frontmann Jacob Miller. Ende der 70er Jahre waren Inner Circle mit dem charismatischen Frontmann in Jamaika populärer als Bob Marley. Im Jahr 2015 hat sich die Band nun mit Chronixx zusammengetan und tourt seither gemeinsam mit dem jungen Reggae-Sänger.  

Ihren Stil beschreiben Inner Circle selbst als pop-orientierte „Jamaican Beats“, eine Mischung, die in den letzten 50 Jahren abertausende Menschen weltweit zum Tanzen verführt hat. Von der Energie, die sie einst zu Weltstars machte, haben die Jungs absolut nichts eingebüßt und wollen es auch nach so vielen Jahren live immer noch wissen.

Weiter ›

Präsentiert von

Inner Circle Band