Mi 08
September 2021
20:00
Konzert
Kesselhaus
Antoine Villoutreix & Gäste
Record-Release-Konzert „Promenade“
  *** Nachholtermin *** Das Konzert von Antoine Villoutreix wird auf den 08.09.2021 verschoben. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit.   Der aus Paris stammende Singer-Songwriter Antoine Villoutreix lebt seit mehreren Jahren in Berlin und tourt regelmäßig durch ganz Europa. So wie Berlin ist auch sein Sound vielseitig. Der Wahlberliner bringt frischen Schwung in die Chansons, indem er Elemente aus Folk, Rock und Swing einfließen lässt. Seine Musik ist bunt und grenzenlos. Auf seinem neuen Album Promenade bietet er den Hörer*innen einen musikalischen Spaziergang an. Dieser Spaziergang ist das Ergebnis zahlreicher Begegnungen mit Musiker*innen und Stilen unterschiedlicher Klang-Horizonte. Er tritt in die Fußstapfen der "neuen französischen Szene" und zögert nicht, Chanson mit Swing, Folk, Rock, Country oder sogar Rocksteady zu kombinieren. Auch die Themen gehen vielfältige Wege: mal flanierend, manchmal kontemplativ, mal Alltags-inspiriert doch stets mit kreativen Texten, die Antoine in verschiedenen Sprachen interpretiert. Am 12. Mai 2021 bringt Antoine Villoutreix das neue Album Promenade zum ersten Mal live auf die Bühne des Kesselhauses. In Begleitung seines Bühnentrios (E-Gitarre, Kontrabass und Schlagzeug) und vieler Gäste, folgt Antoine Villoutreix hier weiterhin seinem Weg, originell und frei, in der Tradition der Chansonniers. Gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien und der Initiative Musik. Bitte beachtet die folgenden Hinweise: - Die Konzerte sind bestuhlt. - Bitte den Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Personen einhalten (außer Paare und Personen, die in einem Haushalt leben). - Das Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung ist für alle Besucher*innen vorgeschrieben. Sitzend am Platz kann sie abgenommen werden. - Zur Kontaktverfolgung werden die Daten von euch registriert. Hierfür werden folgende Angaben aufgenommen: Vor- und Familienname, E-Mail, Telefonnummer, Aufenthaltsdatum, Anwesenheitszeit. Ihr könnt auch einen Zettel mit euren Daten vorbereiten und mitbringen. - Während der Veranstaltung wird maschinell gelüftet. Wir freuen uns, euch im Kesselhaus zu sehen! Das Team vom Kesselhaus   Foto: Stephan Talneau
Antoine Villoutreix & Gste<br>Record-Release-Konzert Promenade
Fr 10
September 2021
20:00
Konzert
Kesselhaus
Die Zöllner
im Trio Infernale
  *** Nachholtermin *** Das Konzert wird auf den 10.09.21 verlegt. Tickets behalten ihre Gültigkeit.   Die Bandgründer und das Autorenteam Dirk Zöllner und André Gensicke präsentieren eine ständig wechselnde Zusammenstellung ihrer Songs in der Urform, nur mit Klavier und Gitarre. Wenn sie Anekdoten aus ihrer über 30-jährigen Bühnenkarriere zum Besten geben, kann das mitunter sehr komisch werden. Ein gern gesehener Gast des höllischen Duos Zöllner & Gensicke ist das Cellotier Tobias Unterberg, ein hochkarätiger Musiker der sowohl in der Klassik, als auch in der Unterhaltung zu Hause ist.   Gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien und der Initiative Musik. #alarmstuferot: WIR ARBEITEN IM AUGENBLICK SEHR EINGESCHRÄNKT UND MIT NUR WENIGEN PROGRAMMPUNKTEN. KULTUR IST SYSTEMRELEVANT! Bitte beachtet die folgenden Hinweise: Die Konzerte sind bestuhlt. Bitte den Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Personen einhalten (außer Paare und Personen, die in einem Haushalt leben). Das Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung ist für alle Besucher*innen vorgeschrieben. Sitzend am Platz kann sie abgenommen werden. Zur Kontaktverfolgung werden die Daten von euch registriert. Hierfür werden folgende Angaben aufgenommen: Vor- und Familienname, E-Mail, Telefonnummer, Aufenthaltsdatum, Anwesenheitszeit. Ihr könnt auch einen Zettel mit euren Daten vorbereiten und mitbringen. Während der Veranstaltung wird maschinell gelüftet. Wir freuen uns, euch im Kesselhaus zu sehen! Das Team vom Kesselhaus
Die Zllner<br><small>im Trio Infernale</small>
Sa 18
September 2021
16:30
Konzert
Kesselhaus
BÄM! Zusammen laut!
Polkageist im Kesselhaus
  *** Nachholtermin *** Liebe Freundinnen & Freunde, liebe Fans von Polkageist, „BÄM! Zusammen laut“ rückt weiter in die Ferne: Wir müssen das Konzert leider nochmal verlegen, das neue Datum ist der 18. September. Welche Regeln dann gelten werden, wissen wir noch nicht; aber wir möchten davon ausgehen, dass Live-Musik in unser Leben zurückkehrt! An dieser Stelle ein fettes Danke an alle, die schon Tickets gekauft und gespendet haben! Alle Tickets behalten ihre Gültigkeit. Die Übergabe der Spenden an den strassenfeger erfolgt noch in diesem Jahr. Wir schaffen das. BÄM! Da sind wir wieder. Endlich auf der Bühne. Wir schütteln die Starre der letzten Monate mit euch ab. Wir wollen euch hören, den Schweiß auf eurer Stirn sehen, den Bass spüren. Unsere Musik hat immer Menschen zusammengebracht. Wo ist das jetzt? Alle bleiben sicher zu Hause. Der Kultur wird der Hahn zugedreht. Das ist zum Kotzen. Aber unsere Sehnsucht nach unmittelbarer Echtheit wird nicht erlöschen. Wir wollen den Neustart, ein neues Normal, eine neue Kultur. Und wir wollen einstehen für die, die nicht einfach sicher zu Hause bleiben können. Für alle Menschen, die jetzt auf der Straße leben, stellt diese Zeit eine unglaubliche Zusatzbelastung dar. Deswegen fordern wir euch alle auf: Spendet mit uns für die Obdachlosenhilfe vom strassenfeger e.V. Wir durften schon mehrfach die Ehrenamtlichen von diesem Verein bewundern: für ihre Freude, ihre Unermüdlichkeit, ihre Kraft. Das ist der Wahnsinn. Doch Power und Motivation allein reichen nicht aus, da wollen wir etwas tun! Mit jeder Karte, die ihr euch kauft, könnt ihr einen Betrag für den strassenfeger e.V. spenden. Klingt nach einem Plan? BÄM!!! Harte Fakten: 18.09.2021 – Polkageist live im Kesselhaus in der Kulturbrauerei. 1. Show um 16:30 Uhr – 2. Show um 20:30 Uhr VVK 17 € (zzgl. Gebühr) bei www.ticket-heart.de Spende für Straßenfeger e.V. direkt online beim Ticketkauf   Bitte beachtet die folgenden Hinweise: Die Konzerte sind bestuhlt. Bitte den Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Personen einhalten (außer Paare und Personen, die in einem Haushalt leben). Das Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung ist für alle Besucher*innen vorgeschrieben. Sitzend am Platz kann sie abgenommen werden. Zur Kontaktverfolgung werden die Daten von euch registriert. Hierfür werden folgende Angaben aufgenommen: Vor- und Familienname, E-Mail, Telefonnummer, Aufenthaltsdatum, Anwesenheitszeit. Ihr könnt auch einen Zettel mit euren Daten vorbereiten und mitbringen. Während der Veranstaltung wird maschinell gelüftet.  
<small>BM! Zusammen laut!</small><br>Polkageist im Kesselhaus
Sa 18
September 2021
20:30
Konzert
Kesselhaus
BÄM! Zusammen laut!
Polkageist im Kesselhaus
  *** Nachholtermin *** Liebe Freundinnen & Freunde, liebe Fans von Polkageist, „BÄM! Zusammen laut“ rückt weiter in die Ferne: Wir müssen das Konzert leider nochmal verlegen, das neue Datum ist der 18. September. Welche Regeln dann gelten werden, wissen wir noch nicht; aber wir möchten davon ausgehen, dass Live-Musik in unser Leben zurückkehrt! An dieser Stelle ein fettes Danke an alle, die schon Tickets gekauft und gespendet haben! Alle Tickets behalten ihre Gültigkeit. Die Übergabe der Spenden an den strassenfeger erfolgt noch in diesem Jahr. Wir schaffen das. BÄM! Da sind wir wieder. Endlich auf der Bühne. Wir schütteln die Starre der letzten Monate mit euch ab. Wir wollen euch hören, den Schweiß auf eurer Stirn sehen, den Bass spüren. Unsere Musik hat immer Menschen zusammengebracht. Wo ist das jetzt? Alle bleiben sicher zu Hause. Der Kultur wird der Hahn zugedreht. Das ist zum Kotzen. Aber unsere Sehnsucht nach unmittelbarer Echtheit wird nicht erlöschen. Wir wollen den Neustart, ein neues Normal, eine neue Kultur. Und wir wollen einstehen für die, die nicht einfach sicher zu Hause bleiben können. Für alle Menschen, die jetzt auf der Straße leben, stellt diese Zeit eine unglaubliche Zusatzbelastung dar. Deswegen fordern wir euch alle auf: Spendet mit uns für die Obdachlosenhilfe vom strassenfeger e.V. Wir durften schon mehrfach die Ehrenamtlichen von diesem Verein bewundern: für ihre Freude, ihre Unermüdlichkeit, ihre Kraft. Das ist der Wahnsinn. Doch Power und Motivation allein reichen nicht aus, da wollen wir etwas tun! Mit jeder Karte, die ihr euch kauft, könnt ihr einen Betrag für den strassenfeger e.V. spenden. Klingt nach einem Plan? BÄM!!! Harte Fakten: 18.09.2021 – Polkageist live im Kesselhaus in der Kulturbrauerei. 1. Show um 16:30 Uhr – 2. Show um 20:30 Uhr VVK 17 € (zzgl. Gebühr) bei www.ticket-heart.de Spende für Straßenfeger e.V. direkt online beim Ticketkauf   Bitte beachtet die folgenden Hinweise: Die Konzerte sind bestuhlt. Bitte den Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Personen einhalten (außer Paare und Personen, die in einem Haushalt leben). Das Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung ist für alle Besucher*innen vorgeschrieben. Sitzend am Platz kann sie abgenommen werden. Zur Kontaktverfolgung werden die Daten von euch registriert. Hierfür werden folgende Angaben aufgenommen: Vor- und Familienname, E-Mail, Telefonnummer, Aufenthaltsdatum, Anwesenheitszeit. Ihr könnt auch einen Zettel mit euren Daten vorbereiten und mitbringen. Während der Veranstaltung wird maschinell gelüftet.  
<small>BM! Zusammen laut!</small><br>Polkageist im Kesselhaus
So 19
September 2021
16:30
Theater
Kesselhaus
Eule findet den Beat
Das Kinder-Theater-Konzert
Ein Entdeckerflug durch die Musikwelt
NACHHOLTERMIN Das Kinder-Theater-Konzert Eine kleine Eule geht auf große Entdeckungsreise, um Kindern die Vielfalt der Musik näherzubringen. Mit enormem Erfolg! Seit Erscheinen des Debüt-Hörspiels im Frühjahr 2014 versetzt das muntere und neugierige Vogeltier Kinder und Eltern in Begeisterung.Seit 2016 steht die arglose Eule nun auch auf der Theaterbühne. Christina Raack, Autorin des Hörspiels, hat in Co-Regie mit Cristiana Garba eine Inszenierung auf die Beine gestellt, die von Groß und Klein begeistert gefeiert wird. Auch "Eulen-Pate" Rolf Zuckowski, der das Hörspiel entdeckte und seither begleitet, zeigte sich hocherfreut über die dynamische Umsetzung. Die Eule taucht dank vieler aufschlussreicher Begegnungen in zahlreiche Genre-Welten ein. So lernt Eule den Rock-Maulwurf auf einem Festival-Zeltplatz kennen oder bekommt von der Pop-Fliege einen saftigen Ohrwurm verpasst. Auch die Punk-Katze, der Reggae-Papagei oder die Elektro-Fledermaus haben ihre ganz eigene Vorstellung davon, wie ein ideales Musikstück klingen muss. Die HipHop-Ratte stimmt spontan einen Freestyle-Rap an, die Jazz-Assel schwärmt von alten Musiklegenden und auch die Opern-Motte hat, wie alle Tiere in dieser Geschichte, ihren ganz eigenen Beat.Eine Inszenierung von Cristiana Garba und Christina Raack nach dem gleichnamigen Hörspiel von Charlotte Simon, Nina Grütz und Christina Raack (Dauer: ca. 70 Minuten)  
Eule findet den Beat<br><small>Das Kinder-Theater-Konzert</small><br><small><small>Ein Entdeckerflug durch die Musikwelt</small></small>
Di 21
September 2021
20:00
Konzert
Kesselhaus
Liv Solveig
Record-Release-Konzert
  *** Nachholtermin *** Das Konzert wurde vom 15.05. auf den 21.09.2021 verlegt. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit.   Die wahre Kunst der Langsamkeit, so scheint es, haben wir Menschen verlernt. Was wir lange schon verdrängt hatten: Alles ist zu schnell, zu viel, zu laut. Aber es gibt eine, die die Langsamkeit verinnerlicht hat: Liv Solveig. Die Musik der norwegisch-deutschen Singer-Songwriterin entfaltet ihre winterklare Schönheit aus der Ruhe – fernab jeglicher Klischees und mit urbanem Twist. Aufgewachsen in Süddeutschland und in einer Hütte im skandinavischen Wald, zog es Liv nach dem Violinstudium in Karlsruhe zum Jazzgesangstudium nach New York. Dort sog sie die Stimmen der Stadt ebenso auf wie die Stille des Sunndalsfjord. Daraus entstanden ist ihr „Scandinavian Symphonic Indie“: atmosphärisch dicht und nebelverhangen schön. Die Geschichte ihres Debütalbums „Slow Travels“ ist die Geschichte von Liv Solveig selbst. „Es ist eine Ode an den Delay“, sagt sie und lächelt. Die Stücke auf „Slow Travels“ sind wie ein Patchwork aus Einflüssen der Welt, die die Künstlerin zu einer musikalischen Heimat zusammenfügt: Klassik-Background, Harlemer Jazz-Einflüsse, Folk-Spirit. Über den komplexen Arrangements schwebt Livs Stimme, oder besser gesagt, ihre Stimmen: Choräle, die sowohl an die Gesänge des indigenen Volks der Samen erinnern, als auch Spuren ihrer Kindheit sind, da Solveig die Tochter einer Organistin und eines Pfarrers ist. Sie ist von Bach ebenso inspiriert wie etwa von Sigur Ros. Am 14. Mai erscheint nun endlich Livs erstes Album „Slow Travels“. Im Kesselhaus der Kulturbrauerei präsentiert sie die Songs live mit Band und Gästen. Lasst Euch musikalisch entschleunigen! Gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien und der Initiative Musik. Foto: Jakob Tillmann #alarmstuferot: WIR ARBEITEN IM AUGENBLICK SEHR EINGESCHRÄNKT UND MIT NUR WENIGEN PROGRAMMPUNKTEN. KULTUR IST SYSTEMRELEVANT!
Liv Solveig<br>Record-Release-Konzert
Fr 24
September 2021
20:00
Konzert
Kesselhaus
Heroes - David Bowie Tribute   *** Nachholtermin *** Das Konzert wird auf den 24.09.21 verlegt. Tickets behalten ihre Gültigkeit! David Bowie hat die Popkultur nachhaltig geprägt wie kaum ein anderer. Der Ausnahmekünstler jonglierte mit unterschiedlichsten Stilen wie Rock, Folk, Funk, Ambient oder Jazz und kreierte so ein beeindruckendes musikalisches Lebenswerk, welches 26 Alben umfasst, die unterschiedlicher kaum sein könnten. Bowie erfand sich künstlerisch stetig neu und setzte mit seinen theatralischen Liveshows neue Maßstäbe wie eine Rockshow zelebriert werden konnte. Mit dem Programm "Heroes - David Bowie Tribute" präsentieren die sieben Musiker eine packende und authentische Liveshow im Kesselhaus in der Kulturbrauerei. Alle Bandmitglieder studieren Rock-, Pop- und Jazz-Musik und bieten durch ihre Fertigkeiten am Instrument sowie langjähriger Live-Erfahrung eine beeindruckende und professionelle Performance, die es versteht, die Konzertbesucher und Fans zu begeistern. Das Repertoire der Band umfasst einen sorgfältig ausgewählten Querschnitt aus Bowies langjähriger Karriere. Klassiker wie „Heroes“, „Let's Dance“, „China Girl“ oder „Space Oddity“ gehören genauso zur Songauswahl wie eher unbekannte Stücke aus der Ziggy Stardust-Ära, der sogenannten Berlin-Trilogie und Bowies Spätwerk werden in einer zweieinhalbstündigen Show zelebriert. Gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien und der Initiative Musik. Foto: Presse_consense
Heroes - David Bowie Tribute
So 26
September 2021
19:00
Konzert
Kesselhaus
Nora Kudrjawizkis
ONE VIOLIN ORCHESTRA Vol. 2
  *** Nachholtermin *** Das Konzert wurde vom 08.05.21 auf den 26.09.21 verlegt. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit. Eine Frau, eine Geige, eine Loopstation. Nora Kudrjawizki verleiht bekannten Songs einen ganz eigenen Sound und Charakter. Mit ihrem ONE VIOLIN ORCHESTRA macht die Berliner Violinistin ihre One-Woman-Show zur Band-Performance – und wird dafür von ihren Berliner Fans gefeiert. Ihr Maschinenhaus-Konzert am 14. Februar 2020 war in kürzester Zeit ausverkauft. So freuen wir uns um so mehr, einen neuen Konzerttermin bekannt zu geben. Wieder mit dabei sind musikalische Gäste und Freunde. Sie ist bereits eine etablierte Fusion-Geigerin im Bereich der Neo-Klassik. Nora wirkte in zahlreichen Orchester-, Rock- und Pop-Projekten mit und ist außerdem als Autorin und Komponistin tätig. Mit ihrem Album „Loop“ wird sie nicht länger ein Geheimtipp bleiben. Geschickt kombiniert sie darauf musikalische Genres und „looped“, „sampled“ und „jammed“ mit sich selbst. Die Violinistin hat die Loop-Station für sich entdeckt. Am 8. Mai 2021 präsentiert Nora mit ihrem ONE VIOLIN ORCHESTRA ein Programm aus Cover-Songs und Eigenkompositionen im Maschinenhaus der Kulturbrauerei. Einfühlsam nimmt Nora das Publikum mit auf eine musikalische Reise, um weltbekannte Hits neu zu entdecken. Kein Konzert gleicht dem anderen – jede Show ist eine Entdeckungsreise. Werden Sie Zeuge der Expedition ONE VIOLIN ORCHESTRA und folgen sie Noras Ruf ins Kesselhaus.
<small><small>Nora  Kudrjawizkis</small></small><br>ONE VIOLIN ORCHESTRA Vol. 2