Dezember 2005


HISS - Polka’n’Roll

Sa
03

21:00
Maschinenhaus
Konzerte
HISS steht für das Schrägste, Verrückteste und Feurigste, was der Süden in Sachen deutschem Liedgut derzeit zu bieten hat. Mit seinem kabarettreifen Frontalcharme treibt der Conférencier Stefan Hiss jeden Adrenalinhaushalt in die Höhe und seine Texte werden in all ihrer Verdorbenheit und Lasterhaftigkeit nicht nur in den Niederungen der Wirts- und Hurenhäuser ihre Anhänger finden. In diesem Jahr feiert HISS ihr zehnjähriges Band-Jubiläum und blickt zurück auf rund 900 Konzerte in ganz Deutschland, vier CDs, diverse Fernsehauftritte und Radiofeatures. Sie sind Objekte kultischer Verehrung durch ihre treuen Fans und sie sind Gegenstand begeisterter Pressekritiken. Heute freut sich die Kapelle HISS über das Erreichte, auf die Veröffentlichung ihrer ersten DVD Ende 2005 sowie auf das Gastspiel in Berlin am 03.12.05 im Maschinenhaus.
Weiter ›
VVK: 12 Euro (zzgl. VVG) | AK: 14 Euro
Kommentare
comments powered by Disqus