März 2017


95 Anschläge-Thesen für die Zukunft
Literarischer Empfang zum Festivalauftakt

Mo
06

19:00
Maschinenhaus
Lesung

Bewahren, gestalten, verändern

Woran glauben wir heute und was wollen wir erreichen? Für das vom S. Fischer Verlag herausgegebene Debattenbuch „95 Anschläge – Thesen für die Zukunft“ sind 95 Vertreter des gesellschaftlichen Lebens gebeten worden, eigene Thesen für die Zukunft zu formulieren. Die zusammengetragenen Beiträge kommen aus den Bereichen Politik, Kultur, Wissenschaft und Theologie.

Sie zeigen, dass in allen Lebensbereichen Veränderungen notwendig, vielleicht auch möglich sind. Individuelle, gesellschaftliche und politische Entwürfe für die Zukunft im 21. Jahrhundert werden thematisiert, Werte, Lebensformen und Perspektiven sind gefragt. Zum Auftakt von Literatur: BERLIN 2017 laden wir um 19 Uhr zu einem öffentlichen Empfang im Maschinenhaus der Kulturbrauerei ein. Anschließend lesen aus dem ebenso anregenden wie provokativen Buch Vertreter aus Kultur und Gesellschaft. Der Eintritt ist frei!

Weiter ›

Präsentiert von

Der Eintritt ist frei!
Facebook

Kommentar bei Facebook schreiben ›