Januar 2017


A-CA17
A-Cappella Festival mit Acoustic Instinct, Accent und Gretchens Antwort

Sa
21

20:00
Kesselhaus
Festival

A-CA Berlin: Der Name steht für moderne A-Cappella-Musik, innovative Ideen, außergewöhnliche Sounds und einzigartige Arrangements. Das bewiesen die mittlerweile 10 teilnehmenden Bands in den vergangenen drei Jahren und das kann auch 2017 erwartet werden!

Mit A-CA17 geht die vierte Edition des beliebten A-Cappella-Festivals des Kesselhauses in den Vorverkauf. Der traditionell im Januar stattfindende Konzertabend wird auch 2017 eine Berliner Gruppe, eine deutschlandweit bekannte Band und einen international erfolgreichen Act auf der Bühne zeigen.

A-CA17 präsentiert stolz Accent, Acoustic Instinct und Gretchens Antwort. Accent sind sechs Männer aus fünf Ländern, die durch ihre perfekte Intonation, musikalische Präzision und klangliche Qualität ihre großartigen Stimmen in jedem noch so komplizierten und eigens geschriebenen Jazz verschmelzen.

Mit Acoustic Instinct ist ein außergewöhnlicher Beatbox-Act an Bord, der auch Elemente aus Comedy, Schauspiel und Gesang einbindet. Die abgefahrenen Sounds und Arrangements reißen das Publikum regelmäßig aus den Sitzen.

A-CA17 freut sich auch besonders vier jungen Frauen aus Berlin eine große Bühne zu bieten. Sie lassen mit Hilfe ihrer starken Stimmen und theatralen Elementen Acappella-Musik weniger verstaubt wirken und die Geschichten ihrer Lieder voll Energie und Herzblut lebendig werden.

A-CA Berlin ist mehr als nur meisterhaftes Nachsingen; es möchte zeigen, dass A-Cappella über kreatives Potenzial und den Drang verfügt etwas Neues zu schaffen.

Line Up:

Acoustic Instinct

Accent

Gretchens Antwort

Die Veranstalter des Kessel- und Maschinenhauses in der Kulturbrauerei laden erneut ein zu einem spektakulären Event. "A-CA17 A-Cappella Festival"

Eine neue Generation bringt gerade frischen Wind in das Genre A-Cappella und beweist durch gefühlvolle, faszinierende und mitreißende Art in welchem Aufbruch sich das Genre befindet.

Acoustic Instinct

Acoustic Instinct sind ein Beatbox-Comedy-Duo aus Freiburg. Ihr Programm ist eine innovative Mischung aus Cappella-Gesang, Slapstick/Comedy, Schauspiel, Pantomime und Improvisation. Außergewöhnliche Sounds, originelle Song-Ideen, Spontanität und Spielfreude stehen im Mittelpunkt ihrer Auftritte. Für die Zuhörer wird jedes Programm durch die Improvisationsfreude der Musiker zum einzigartigen Klangerlebnis. Ohne Instrumente, aus dem Moment heraus, erzeugen Paul und Julian Musik, entstanden aus dem “Acoustic Instinct”!

Das 2005 gegründete Duo blickt auf über 500 Auftritte zurück, gibt regelmäßig Workshops und sind als Teilnehmer vieler A-Cappella-Festivals Träger zahlreicher Preise.

Accent

Accent sind sechs sympathische Männer aus aller Welt, die anspruchsvollen A Cappella in obertonreichen Harmonien singen. Die groovigen Sänger verbündeten sich 2011 im Internet und wurden die A Cappella Youtube-Sensation mit weit über 100.000 Videoklicks. Durch ihre perfekte Intonation, musikalische Präzision und klangliche Qualität verschmelzen ihre großartigen Stimmen in jedem noch so komplizierten und eigens geschriebenen Jazz-, Pop- oder Klassik-Arrangement. 2014 sind sie endlich im „echten Leben“ angekommen und touren seitdem durch die ganze Welt: Take 6, The Beatles und The Weeknd, aber auch klassische Kompositionen gehören zu ihrem vielseitigen Repertoire. Eine A Cappella Boyband, die nicht nur auf dem Bildschirm eine absolute Sensation ist.

Gretchens Antwort

Bei den Gretchenfragen des Lebens ist Musik, als schönste Nebensache der Welt, oftmals die beste Antwort. Was kann da schöner sein als der harmonische Zusammenklang von vier jungen Frauenstimmen? Mit ihrem vielseitigen, genreübergreifenden Acappella-Programm haben es sich die vier Sängerinnen von Gretchens Antwort zum Ziel gesetzt, die Welt für ihre Zuhörer noch ein bisschen bunter werden zu lassen. Ob nun Klassik, Jazz, Pop oder Rock: Bei Liedern wie “Hunderttausendmal“ von Comedian Harmonists oder Queens „Bohemian Rhapsody“ ziehen sie gerne mal alle Stimmregister.

 

Weiter ›

Präsentiert von

Facebook

Kommentar bei Facebook schreiben ›