Dezember 2016


Paul van Dyks Winter VANDIT Nights

Fr
16

23:00
Kesselhaus
Party

Nach einem turbulenten Jahr kehrt Paul van Dyk im Dezember wieder zurück nach Berlin um seine alljährliche Winter VANDIT Night mit uns zu feiern.
Die Veranstaltung am 17. Dezember mit den Gästen Jordan Suckley aus Liverpool, James Cottle aus Durham und Chris Bekker aus Berlin war schon nach wenigen Wochen ausverkauft.
Jetzt kündigt Paul van Dyk eine Zusatz-Show an!
Am 16. Dezember spielt der GRAMMY nominierte Produzent und Superstar DJ ein 5 stündiges Set im Kesselhaus der Kulturbrauerei. Eine Zeitreise durch 15
musikalische Jahre seines Label VANDIT.
Die Trance Klassiker ‚For An Angel’, ‚Time Of Our Lives’ und ‚Home’ aber auch NU NRG’s ‚Dreamland’, The Thrillseekers ‚Synaesthesia’ und Jam & Spoon ‚B.Angeled’ werden in dieser Nacht für eine emotionale Reise durch die Geschichte des Trance führen.
Zudem feiert Paul am 16.12. seinen eigenen Geburtstag – als Geschenk gibt es für die ersten 500 Besucher eine Goody-Bag mit musikalischen Zeitzeugnissen...einem Stück VANDIT Geschichte.
Support kommt in dieser Nacht vom Berliner DJ Chris Bekker der dieses Jahr, neben einer Collaboration mit PvD, auch sein Debut Album ‚Berlinition’ auf
VANDIT Records veröffentlicht hat.

*Das VIP-Ticket berechtigt zum bevorzugten Einlass. Der Ticketinhaber erhält ein Wristband zum VIP Balkon im Kesselhaus mit separater Bar.

Weiter ›
Facebook

Kommentar bei Facebook schreiben ›