November 2016


Orkesta Mendoza + abgesagt +
Vamos A Guarachar

Do
10

21:00
Maschinenhaus
Konzert

Es klingt wie ein verwegenes Abenteuer. Sergio Mendoza – bisher als Musiker bei DeVotchKa und Calexico unterwegs, entschließt sich vor ein paar Jahren eine Indie–Mambo Band aus dem Boden zu stampfen. Wie sensationell gut das funktioniert, konnten sie auf diversen Europatouren zwischen 2012 und 2016 beweisen. Im Herbst 2016, nach Veröffentlichung des zweiten Albums, werden sie den Wüstenwind zurück nach Europa bringen und eine explosive Mischung verschiedenster Musikstile präsentieren.

Euch erwartet ein siedend heißer Schmelztiegel aus mexikanischen Mambo, psychedelic Cumbia, Merengue, Rumba, Jazz und Indie-Rock. Eine Bigband mit Punk-Attitüde, die zeigt, dass Mambo ein höchst lebendiges Genre ist! In ihrer Heimatstadt Tucson, Arizona sind die Musiker von Orkesta Mendoza, wie sie sich heute nennen, längst Helden: dort räumten sie den Hauptpreis der jährlichen Tammy-Awards ab, und das zwei Jahre vor ihrem ersten Release.

Foto Credits: Josh Harrison

Weiter ›
Facebook

Kommentar bei Facebook schreiben ›