Oktober 2016


Vesna Pisarovic
Im Rahmen von HERBST - Jazz in der Kulturbrauerei

Fr
28

20:00
Maschinenhaus
Konzert

THE GREAT YUGOSLAV SONGBOOK

DEKONSTRUKTION JUGOSLAWISCHER POPMUSIK DER 1950ER UND 1960ER JAHRE

Dieses Projekt stellt den Versuch dar, populäre Jugoslawische Musik der 1950er und 1960er Jahre durch eine Übersetzung in die Ausdrucksform von Jazz und Improvisation wieder aufzugreifen und zu dekonstruktivieren. Eine offen ironische Haltung einnehmend strebt es die Errichtung einer Sammlung des „Great Yugoslav Songbook“ an: durch Kreierung undurchführbarer „Standards“ aus vergessenen beliebten Hits dieser Zeit, welche einer offensichtlich dekonstruktivistischen Prozedur unterzogen, nämlich auseinander genommen, verdreht und manipuliert, und schließlich in einer eigentümlichen musikalischen Montage wieder zusammen gefügt werden – mittels schlichter Arrangements und (Neu-) Fassung vormals orchestraler Stücke für kleine Band- Besetzungen, durch die Steigerung von Kontrasten und Wechselspiele zwischen Komponiertem und Improvisiertem, zwischen Stimme und Instrumentierung, aber vor allem durch die Verstärkung der bereits originär hybriden, gemischten Beschaffenheit des vorliegenden musikalischen Materials selbst.

VESNA PISAROVIĆ - voice
GREG COHEN - double bass 
GIORGIO PACORIG - piano
FRANCESCO BIGONI - tenor saxophone
GERHARD GSCHLÖßL - trombone
Dieb13 aka DIETER KOVAČIČ - live electronics, turntables
ZENO DE ROSSI - drums    

Weiter ›

Präsentiert von

Facebook

Kommentar bei Facebook schreiben ›