Dezember 2015


Die Zöllner
In Ewigkeit Tour 2015

Fr
18

20:00
Maschinenhaus
Konzert

DIE ZÖLLNER - In Ewigkeit

Zöllner & Gensicke ziehen sich traditionell ins Schreibexil zurück, um fernab vom Berlintrubel Material für die Alben ihrer Band zu kreieren. Diesmal laden sie Marcus Gorstein zum gemeinsamen Songwriting ein. Der Multiinstrumentalist hatte nicht nur beim Mix von Uferlos ein gutes Händchen bewiesen, sondern auch mit zusätzlichen musikalischen Ideen gepunktet. Dirk stellt sich mit Andreas Hähle einen Co-Texter zur Seite. In nur 10 Tagen entstehen im wilden Ton- und Wortgemetzel des Quartetts die Rohfassungen für 20 neue Songs.

Die Zöllner werden sich mit ihrem jüngsten Werk bei allen Musikliebhabern ein Denkmal setzen. Längst sind sie so etwas wie Paten für nachfolgende Musikergenerationen, aber diesmal gibt es nicht nur Handwerk um die Ohren, sondern - trotz der üblichen Überlängen und jazzigen Ausflüge - auch eine ungewohnte Portion nachvollziehbarer Melodien. Die Zöllner scheinen sich ihres Meisterstücks bewusst zu sein und nennen ihr neues Album IN EWIGKEIT.

Die Zöllner sind eine Ansammlung von Musikern mit höchsten künstlerischen Ansprüchen. In Musik und Sprache von unverwechselbarer Qualität. Wenn ihr Comeback mit Uferlos noch von den vielen Einflüssen der Gastmusikern geprägt war, so sind Die Zöllner mit IN EWIGKEIT wieder die in sich geschlossene Gruppe mit dem typischen Zöllnersound. Mit ihrem Sänger, haben sie einen mutigen Menschen an der Front, der sich nackt macht und seine Emotionen unverstellt über die Rampe bringt.

Weiter ›

Präsentiert von

Facebook

Kommentar bei Facebook schreiben ›