November 2015


KOVACS
Support: Boo Seeka

Mo
09

20:00
Kesselhaus
Konzert

Nach dem großen Erfolg ihrer letzten Deutschlandtour im Mai 2015 kündigt die Holländerin KOVACS zehn weitere Konzerte für den Herbst 2015 an. Erneut wird sie hier mit ihrer dunklen, geheimnisvollen Stimme und rauem Soul ihre Fans in den Bann ziehen.
Es ist kein Wunder, dass Sharon Kovacs nach so kurzer Zeit zurück auf die Bühne in deutschen Clubs kommt. Zu groß ist die Nachfrage nach dieser Ausnahmekünstlerin. Nicht ohne Grund schrieb Die Welt über ihr Hamburg Konzert im Mai: „Man möchte doch lieber an ein Geschenk der Götter glauben. Wenn Kovacs singt, vermählen sich auf einmal die Talente von Amy Winehouse, Shirley Bassey, Grace Jones und Portisheads Beth Gibbons zu einer Urgewalt, die atemlos macht oder vor der einem auf einmal Tränen übers Gesicht rinnen.“ Und trotz aller Vergleiche besitzt KOVACS Stimme durch ihre Größe und Eleganz etwas ganz Unverwechselbares, welches sich vom Rest abhebt und als Alleinstellungsmerkmal gilt. Die Sängerin sagt selbst, dass Musik der einzige Weg ist ihre Emotionen auszudrücken und dass es für sie immer ein wenig kantig sein muss, damit es zu ihr passt. Genau das hört man ihren Songs an, die ebenfalls einem klassischen James-Bond-Song entnommen sein könnten.
Über den Facebook Kontakt und die anschließende Zusammenarbeit mit dem Produzenten Oscar Hollemann (u.a. Within Temptation) gelang ihr mit dem Song „My Love“ Anfang des Jahres der Durchbruch. Im April kam ihr Album „Shades Of Black“, welches ebenfalls ein großer Erfolg war und von Kritikern umjubelt wurde. In den Niederländischen Charts erreichte KOVACS Platz 1 und in Deutschland die Top 10 (#8). Nun steht die neue Single „The Devil You Know“ ins Haus und es wird Zeit erneut live zu begeistern.

Tickets sind nicht im internen Verkauf des Kessel- und Maschinenhauses erhältlich.

Weiter ›

Präsentiert von

Facebook

Kommentar bei Facebook schreiben ›