Dezember 2015


WALTER TROUT
Battle Scars Tour 2015

Support: SIMO

Mi
02

20:00
Kesselhaus
Konzert

Walter Trout ist zurück! Auf seinem neuen Album „Battle Scars“ erzählt die amerikanische Bluesrocklegende von seinem schrecklichen, durch Leberversagen verursachten Kampf um Leben und Tod. Vor Energie strotzende Melodien und herzzerreißende Texte voller Hoffnung und menschlicher Willenskraft sind das Herz der zwölf Songs, die seinen langen Leidensweg bis zur lebensrettenden Spenderleber schildern.

Selbst durch die dunkelsten Tracks des Albums, das am 23. Oktober 2015 durch Provogue / Mascot Label Group veröffentlicht wird, strahlt die wiedererlangte Lebenskraft und –Freude des 64-jährigen. Er kann an seine musikalischen und gesanglichen Fähigkeiten nicht nur anknüpfen, sondern übertrifft sie auf „Battle Scars“ sogar.

Support: SIMO

Bass, Gitarre und Drums, die klassische Rock-Trio-Besetzung also, dazu jede Menge Energie auf der Bühne – mehr ist nicht nötig, um einen Wirbelsturm zu entfesseln. So war es einst unter anderem bei Blue Cheer, Cream und der Jimi Hendrix Experience, und so ist es heute bei SIMO. Die 2010 von Gitarrist J.D. Simo in Nashville gegründete amerikanische Band sieht sich in der Tradition jener legendären Blues- und Power-Rock-Trios der späten 1960er-Jahre, und nicht nur in den USA eilt ihr inzwischen ein Ruf wie Donnerhall voraus. Gemeinsam mit Bluesrock-Legende Walter Trout werden SIMO im Dezember erstmals live in Europa  zu erleben sein. Im Gepäck haben sie Material ihres selbstbetitelten Debüts sowie ihres zweiten Albums „Let Love Show the Way“, das Ende Januar 2016 bei der Mascot Label Group erscheint.

 

Weiter ›

Präsentiert von

Facebook

Kommentar bei Facebook schreiben ›