Dezember 2014


Doppelkonzert: Speiches Monokel trifft Molly Hatchet
Support: Van Wolfen

Di
09

20:00
Kesselhaus
Konzert

Das einmalige Konzerterlebnis zum Mauerfall – Jubiläum im Dezember 2014!

Die Ost-Rockblues Legende: Speiches Monokel trifft auf die Kult Southern Rockband: Molly Hatchet

Im Mai 2010 veröffentlichten Molly Hatchet ihr aktuelles Studioalbum "Justice". Mit einem Dutzend packender Rocknummern konnten Molly Hatchet den Beweis antreten, dass sie zu Recht auf gleicher Stufe wie Legenden á la Lynyrd Skynyrd oder Allman Brothers stehen.

Auch auf "Justice" pulsiert ein heißer Südstaatenrock, wie er melodischer, kraftvoller und abwechslungsreicher kaum sein könnte. Erdig, dynamisch, mit Liebe zum Detail und jeder Menge Energie. Man könnte auch sagen: Molly Hatchet at their best!

Die Ost-Rockblues Legende von Speiches Monokel spielen siedend heißen, elektrischen Blues mit dem sumpfigen Groove des amerikanischen Südens. Erlebt eine unvergessliche Zeitreise und ein eigenes Stück Musik- und Lebensgeschichte mit dem Urgestein des deutschsprachigen Blues-Rock, Speiches Monokel Blues Band.

Als Support wird die Hamburger Band Van Wolfen auftreten.

Die seit 5 Jahren existierende Band um den renommierten Studiogitarristen MICKY WOLF (vormals: Rudolf Rock & die Schocker, Duesenberg, Achim Reichel Band, Brixtonboogie, Boygroupkillers, sowie diverse Gastauftritte und Studiojobs für z.B. Die Ärzte, Samy Deluxe, Ohrenfeindt) steht in einer langen Tradition erfolgreicher Bluesrock/Rock´n´Roll-Bands aus der Hansestadt Hamburg.

Weiter ›

Präsentiert von

Facebook

Kommentar bei Facebook schreiben ›