Juli 2014


Oscar D'Leon
Der König der Salsa

Mo
14

21:00
Kesselhaus
Konzert
Der dreifache Grammy Gewinner aus Venezuela OSCAR D‘LEON ist seit über 40 Jahren einer der bedeutendsten Latin-Musiker weltweit. 
 
1943 in Caracas geboren, begeisterten Ihn von Kindheit an Baseball und Musik. Oscar verbrachte seine Jugend damit, Songs der bekanntesten Musiker der damaligen Zeit - vor allem die Kubaner Benny Moré, Sonora Matancera und Trio Matamoros - nachzusingen. 
 
Die Zeit bewieß dass sich Oscars Liebe zu Kuba auf Musik stützt. Sein Credo ist heute noch: „Alles was ich musiklisch bin und erreicht habe, verdanke ich allein der Musik Kubas.“ So wird Oscar auch als de ‚Sonero del Mundo‘ bezeichnet – der kubanischste aller nicht kubanischen Sänger. 
 
Er hat mehr als 30 Alben veröffentlicht und in über 100 Ländern auf allen Kontinenten ausverkaufte Konzerte gespielt, u.a. im Madison Square Garden in New York. Er hat mit den großen Latin-Musikern zusammengearbeitet: Tito Puente, Cheo Feliciano, Celia Cruz, oder Jose Alberto ‚El Canario‘, um nur einige zu nennen. 
 
Oscar D'Leon ist eine lebende Musiklegende und nicht zuletzt wegen seiner atemberaubenden 2-Stunden-Non Stop-Bühnenshow ein Muss. 
 
Ein Konzertereignis allererster Güte. Nicht nur für Salsaeros.
Weiter ›
Facebook

Kommentar bei Facebook schreiben ›