April 2014


Grupo Niche
Live in Berlin

Do
24

20:30
Kesselhaus
Konzert

Zum ersten Mal in Berlin präsentiert sich eine der erfolgreichsten Salsabands weltweit, El Grupo Niche mit ihrem im Sommer 2013 erschienenen Album Tocando el cielo con las manos (Den Himmel mit Händen berühren) – die Hommage an den kurz vor der Aufnahme verstorbenen Gründungsvater und Bandleader Jairo Varela. 

Für alle eingefleischten Salsa Fans ein langersehntes Muss und für die, die es noch werden wollen, bietet sich mit diesem Konzert die einzigartige Möglichkeit, die seit mehr als 30 Jahren generationsübergreifend erfolgreiche und mit 28 Alben enorm produktive Kultband aus Kolumbien live zu erleben.

Zu ihren erfolgreichsten Titeln aus den oft Platin ausgezeichneten und mehrmals Grammy nominierten Alben zählen Ana Milé, Una Aventura, Del puente para allá, Buenaventura y Caney und natürlich nicht zu vergessen Cali Pachanguero, die Hymne auf die Salsa-Hauptstadt Cali, die die Band in den 80er Jahren auf einen Schlag weltberühmt machte.

El Grupo Niche ist die Institution des kolumbianisches Salsas, die über Jahrzehnte zahlreichen Musikern die Türen des Erfolgs geöffnet hat und auch über den Tod ihres “Maestros” hinaus weltweit Stadien füllt.

 

Freuen wir uns in Berlin auf einen unvergesslichen, energiegeladenen Abend mit dem Besten, das die Salsaszene zu bieten hat unter der musikalischen Leitung von Richie Valdés und den Stimmen von Elvis Magno, Yuro Toro, Mauricio Cachanca und Arnold Moreno. 

Weiter ›
Facebook

Kommentar bei Facebook schreiben ›