Januar 2014


HISS
Das Gesetz der Prärie 2014
Taiga-Twist und Texas-Tango

Do
09

20:00
Maschinenhaus
Konzert

"So vermählen diese Teufelskerle die Polka polnischer Auswanderer mit jamaikanischer Gelassenheit, deutsche Abschiedsklänge mit der Hitze der Südstaaten, Europa mit Afrika, Ost mit West." (Süddeutsche Zeitung)

"...wir haben dieses Konzert genossen und bar jeglicher Reue kräftig mitgewippt" (Die Welt)

Sieben Jahre fuhren Hiss um die Welt, durchstreiften menschenleere Weiten und tauchten ein ins Gewühl der Metropolen. Sie überquerten sieben Meere und lagen in siebzig Häfen. Sie gruben und forschten, tanzten und sangen. Sie suchten die Gefahr und fanden Geschichten und Lieder. Sieben Tage saßen sie für ihre siebte CD im Tonstudio, haben sich sieben Stunden täglich die Seelen aus dem Leib gespielt und gesungen. Sie haben um jeden Ton gerungen und schließlich zwei mal sieben Songs auf Band gebracht. Sie hören vertraute Klänge aus der Ferne und exotische Rhythmen von Daheim, Taiga-Twist und Texas-Tango. Harte Kerle singen von großen Gefühlen, von Sehnsucht und Wurst, von Liebe, Hass und Tanzmusik.

Weiter ›
Facebook

Kommentar bei Facebook schreiben ›