Oktober 2013


Music´n´Migration
A European Jazz Odyssey

Do
10

20:00
Kesselhaus
Konzert

mit Jacob Fischer Duo feat. Francesco Calí & Eric Legnini “Sing Twice” feat. Mamani Keita & Hugh Coltman

Das Festival Music´n´Migration geht in die zweite Runde! Drei Tage lang präsentieren wir Ihnen wieder die große, musikalische Vielfalt Europas.  In diesem Jahr gibt es einen Schwerpunkt, denn wir richten unseren Blick auf die skandinavische Jazzszene.

Wir freuen uns auf Sie und spannende Tage im Oktober!

Programm:

20 Uhr
Jacob Fischer Duo feat. Francesco Calí (Dänemark/ Italien)
Jacob Fischer, Gitarre // Kasper Tagel, Bass// Francesco Calí, Akkordeon

Der dänische Rhythmus Gitarrist Jacob Fischer entführt uns mit seinem musikalischen Programm von Skandinavien bis ans Mittelmeer. Kein Wunder, denn mit von der Partie ist der sizilianische Akkordeonist Francesco Cali, der allem eine charmante, mediterrane Note hinzufügt.

http://www.jacobfischer.dk/http://francescocali.com

21.30 Uhr

Eric Legnini “Sing Twice” feat. Mamani Keita & Hugh Coltman (Belgien/ Frankreich/ Mali/ England) 

Mamani Keita, Gesang// Hugh Coltman, Gesang// Eric Legnini, Fender Rhodes, Klavier// Thomas Bramerie, Kontrabass// Franck Agulhon, Schlagzeug, 

Der Belgier Eric Legnini  gehört zu den derzeit begnadetsten Jazzpianisten Europas.  Weder Traditionalist noch Avantgardist, folgt er seiner eigenen, inneren Stimme. Ganz ohne Scheuklappen vereint er auf seinem aktuellen Album „Sing Twice!“ Elemente des Soul Jazz, Folk und Pop mit Afrobeat. 

In dem englischen Sänger Hugh Coltman (The Hoax) und der Sängerin  Mamani Keita aus Mali, die aus ihrem Land die Tradition der afrikanischen mit einbringt, hat Eric Legnini zwei ausdrucksstarke Stimmen als Begleiter für sein fulminantes Klavierspiel gefunden. 

Man darf auf dieses Konzert sehr gespannt sein kann!

Weiter ›
Kommentare
Facebook
comments powered by Disqus

Kommentar bei Facebook schreiben ›