September 2013


Layla Zoe
„THE LILY“ TOUR 2013
Special Guest: Henrik Freischlader

Do
26

20:00
Maschinenhaus
Konzert

Layla Zoe gilt als „Canada’s Darling of the Blues“ - manch einer feiert sie auch als die Janis Joplin der Neuzeit. "Firegirl" - dieser Titel wurde Layla schon früh und zu Recht verliehen - strotzen die Livekonzerte des Rotschopfs doch nur so vor Energie, Kraft und ihrem unglaublichen Stimmvolumen.

Layla teilte die Bühne schon mit dem legendären Jeff Healey und begeistert ihre Fans bei ihren zahlreichen Auftritten an vielen namhaften Bluesfestivals sowohl in Kanada als auch in den USA und Europa. In Deutschland lernte sie damals auch den Deutschen Bluesshootingstar Henrik Freischlader kennen, worauf eine Zusammenarbeit der beiden Bluesprotagonisten folgte. Nach bereits fünf in Kanada veröffentlichten Alben unterschrieb Layla bei Henrik Freischlader’s Plattenfirma „Cable Car Records“ und veröffentlichte im November 2011 das von Henrik Freischlader produzierte Album „Sleep Little Girl“. Aufgrund der positiven Resonanz beschloss man, die Zusammenarbeit weiter auszubauen, und somit folgt am 30. August 2013 die Veröffentlichung des zweiten gemeinsamen Albums von Zoe und Freischlader mit dem Titel „The Lily“.

Ab Mitte September 2013 dürfen sich die Fans dann auf die passende Albumrelease-Tour durch Belgien, Frankreich, Deutschland und die Schweiz freuen. Begleitet wird Layla dabei von ihrer hochkarätigen Band mit Jan Laacks an der Gitarre, Hardy Fischötter am Schlagzeug (Ex-Henrik Freischlader Band, Larry Carlton Band) und Gregor Sonnenberg am Bass.

Weiter ›

Präsentiert von

Kommentare
Facebook
comments powered by Disqus

Kommentar bei Facebook schreiben ›