April 2013


CACTUS
Alive & Kickin' Tour 2013

So
14

20:00
Maschinenhaus
Konzert

Sie wurden in den 70ern „The American Led Zeppelin“ genannt.


Große Worte, aber tatsächlich debütierten Cactus - Carmine Appice, Tim Bogert, Jim McCarty und Rusty Day, der 1982 verstorben ist - nur kurze Zeit nach den Briten. Cactus entstand 1969 aus der Rhythmussektion von Vanilla Fudge und spielte einen heftigen Bluesrock, der schon viele Muster des Hardrock beinhaltete.
Nach jahrzehntelanger Pause spielte die Band im Juni 2006 bei zwei Shows in New York sowie beim Schwedischen Rock Festival in Norje. Die Besetzung bestand wieder aus den Originalmitgliedern Appice, Bogert und McCarty; als Sänger stieß der ehemals bei Savoy Brown singende Jimmy Kunes zur Band. Die Gruppe veröffentlichte im selben Jahr auch ein neues Album namens „Cactus V“.
MFP brachte im Sommer 2012 Cactus seit über 40 Jahren wieder nach Deutschland. Das letzte Mal spielten sie hier zusammen mit Jimi Hendrix. Die Fans konnten es erst gar nicht glauben, aber sie sind es - Cactus - und es ist wirklich Jim McCarthy on Guitar, nur Tim Bogert ist aus gesundheitlichen Gründen nicht dabei und wird durch Pete Bremy ersetzt.
Die 2012 Shows bekamen tolle Reviews in der Presse. Die Band hat bewiesen, dass sie heiß und auf Top Niveau ist. Die Fans dankend es mit „Standing Ovations“ und langen Schlangen bei den Autogramm Sessions.


Line up -Cactus 2012/2013: Carmine Appice (Drums, Vocals) Jim McCarty (Guitar) Jimmy Kunes (Vocals) Randy Pratt (Harmonics) Pete Bremy (Bass, Vocals)

Weiter ›
Kommentare
Facebook
comments powered by Disqus

Kommentar bei Facebook schreiben ›