April 2008


Europäische Clubnacht meets "HelsinkissBerlin"

Sa
19

23:00
Kesselhaus
Konzerte
SUPPORT: Rinne Radio(Ambient Jazz) DJ-Team: We Are... Rogall * m.path.iq * Mixed Moods Jimi Tenor - Musikalischer Genius, Mastermind, Freak. Das Unerwartete, die Überraschung ist bei ihm von Anbeginn Programm. Legendär sind seine exaltierten Bühnenauftritte, z. B. der, bei dem er hoch auf einem Schimmel auf die Bühne reitet, bekleidet mit einem Hochzeitskleid mit acht Meter langer Schleppe. Der Kosmos des Jimi Tenor speiste sich schon zu seinen frühen Electro Techno Zeiten immer wieder aus Jazz, Rock, Funk und Soundtracks der 70er. Seit einigen Jahren verbindet er diese Wurzeln mit seiner Leidenschaft für Afrobeat und beglückte die Fangemeinde 2007 mit gleich 2 Veröffentlichungen: "Live In Berlin" hält dabei einen Maria am Ufer-Gig mit der Berliner Afroband Rhythm Taxi fest. Das vor Spielfreude überquellende Studioalbum "Joystone" ist das Resultat aus Kooperationen u.a. mit Ex-Fela Kuti-Perkussionisten Nicholas Addo Nettey und dem westafrikanischen Trio Kabu Kabu. Mit eben diesen Kabu Kabu wird Jimi Tenor im Rahmen der Clubnacht auf großer Bühne das Publikum mit funkigem Afro Jazz begeistern. Zuvor steht mit Tapani Rinne als Mastermind von Rinne Radio ein in Finnland nicht minder populärer Musiker und Komponist auf der Bühne. Wie Jimmi Tenor ist Tapani ebenfalls Saxophonist, der passioniert und virtuos Brücken zwischen Jazz und „U“-musikalischen Stilen wie House, Industrial, Techno oder Drum’n’Bass schlägt. Die musikalische und spirituelle Verwandtschaft zwischen Jimmi und Tapani manifestiert sich auch im gemeinsamen Album 'Suburban Sax' (1991). Weitere namhafte Kooperationen des mehrfach Award-dekorierten Tapani Rinne bestanden u.a. mit Edward Vesala, Raoul Bjàrkenheim, Kimmo Pohjonen, Wimme Saari und DJ Spooky. Seine Band Rinne Radio bringt es seit 1988 auf 20 Veröffentlichungen. Das aktuelle Album „On“ ist hierzulande beim Kölner Label Westpark erschienen: Ein Electro-Akustik-Hybrid für Fortgeschrittene. Der Auftritt von Rinne Radio beschert dem Publikum heiße Beats und Soundclips von Elektroniker Tuomaas Norvio alias Verneri Lumi, flauschige Klangteppiche von Tapani Rinnes diversen Klarinetten und Saxophonen, und originelle Verzierungen der rhythmischen Parts durch Perkussionist Juuso Hannukainen. Verstärkt wird das Trio durch die coole Gastsängerin Sanni Orasmaa. Nach den Konzerten legt das im Berliner Lovelite-Club beheimatete DJ-Team „We Are…“ auf.
Weiter ›
AK: 12,- Euro
Kommentare
comments powered by Disqus