November 2007


SALTATIO MORTIS auf „Aus der Asche“-Tour 2007

Sa
24

21:00
Maschinenhaus
Konzerte
In neuer Besetzung und mit neuen Titeln bleiben Saltatio Mortis ihren Ansprüchen und ihrem Sound treu, legen aber nach ersten Aussagen der Fachpresse mit „Aus der Asche“ das mit großem Abstand beste Album vor. Druckvoller, unverfälschter Sound mit historischem und modernen Instrumenten, Rock-Melodik im Einklang mit archaischem Sackpfeifen-Sound – souverän, nonchalant und komplett handgemacht zu einem wiedererkennbaren, typischen Klang vereint und von mal frechen, mal kritischen oder poetischen Texten begleitet. Dabei meiden Saltatio Mortis Vorhersagbares – das macht die Gruppe mit jeder neuen Produktion, mit jedem Konzert spannend zu entdecken. Saltatio Mortis verkörpern ein zeitloses und daher universalgültiges Klangerlebnis. „Wer tanzt, stirbt nicht“, lautet das Motto des Oktetts, das auch zukünftig allerlei Überraschungen für seine Fans bereits hält.
Weiter ›
VVK: 13,- € (zzgl. VVG) | AK: 16,- €
Kommentare
comments powered by Disqus