September 2007


Benefizkonzert für die Erdbebenopfer Perus

So
30

21:00
Maschinenhaus
Konzerte
20.8.2007 - Auch fünf Tage nach dem schweren Erdbeben in Peru fehlt es im Katastrophengebiet weiter an sauberem Wasser, Nahrung, Zelten, Plastikplanen, Stromgeneratoren, Decken, Betten und Werkzeug. Zwar ist die internationale Hilfe angelaufen. Doch diese gelangt nur langsam in die schwer zugänglichen Vororte und die Umgebung der besonders betroffenen Städte Chincha, Canete, Pisco und Ica. Die hygienischen Verhältnisse verschlechtern sich. Insbesondere Kinder sind von Krankheiten bedroht. Bei Mariachi dos Mundos entstand die Idee zu helfen da, 3 Mitglieder der Band aus Peru stammen und somit eng mit dem Schicksal Ihrer Heimat verbunden sind. Wir wollen mit unserem Konzert versuchen, die unmittelbaren Folgen des Erbebens für die betroffenen Menschen in Peru etwas zu lindern. Im 1.Teil des Konzertes werden Gabriel Morales und Johnny Bautista (beide von Mariachi dos Mundos) mit weiteren peruanischen Musikern „Peru Criollo“ zelebrieren und traditionelle creolische, peruanische und afro - peruanische Musik präsentieren. Im 2. Teil wird “Rojo Mix” eine “Fiesta a la Peruana“ initiieren. „Rojo Mix“ bringt mit Cumbia, Bachata, Merengue, Salsa, Reagetton und mehr…… Musik 100 % zum Tanzen und Genießen. Im 3. Teil wird „Mariachi dos Mundos“ die Sombreros rappen lassen und seinen New Mexican Dance auf die Bühne bringen. Getreu Ihrer Bandphilosophie „Mariachi ohne Grenzen“ verbinden die Musiker von Mariachi dos Mundos seit 1996 im kulturellen Schmelztigel Berlin ihre musikalischen Wurzeln aus zwei Welten zu einem eigenen mitreißenden Stil voll Energie und Lebensfreude – unverkennbar dos Mundos! Alle Künstler arbeiten ohne Gage und 100% des Eintritts gehen an UNICEF-Peru Ebenso stellt die Kulturbrauerei Räume und Technik kostenfrei der Veranstaltungzur Verfügung.
Weiter ›
AK: 8,- € // erm. 5,- €
Kommentare
comments powered by Disqus