September 2007


Völkerball 2007 - die Multikulti-Party des Jahres!

Sa
15

19:00
Innenhöfe
Konzerte
Am 15. September 2007 lädt Radiomultikulti zum großen „VölkerBall 2007“ in die Kulturbrauerei ein! Die traditionsreiche Radiomultikulti-Party findet in diesem Jahr bereits zum 13. Mal statt. Auf drei Bühnen gibt es mit 11 Bands world wide music live! Exklusiv beim „VölkerBall“ zu erleben sind Bantu und die Afrobeat Academy featuring Patrice, Nneka und Don Abi! Bantu ist das Musikerkollektiv um den deutsch-nigerianischen MC und Aktivisten Adé Bantu, der vor allem durch sein „Brothers Keepers“ Projekt bekannt wurde. Einer der Mitbegründer von Bantu war in den 90er Jahren der junge Reggae-Sänger Patrice. Beim Völkerball kommt es zu einer Wiedervereinigung und damit zum einzigen Auftritt von Patrice in Berlin in diesem Jahr. Mit dabei sind außerdem die in Nigeria geborene Sängerin Nneka, deren Album „Victims of Truth“ derzeit die Deutsche Reggae-Soul Szene begeistert sowie der Kölner Dancehall Matador Don Abi. Weitere Stars der world wide music sind der kurdische Popstar Ciwan Haco und die französiche Entdeckung des Jahres Jehro. Insgesamt 11 Live-Acts nehmen die Gäste open air, im Kesselhaus und im Palais mit auf eine musikalische Weltreise. Neben den schon genannten Künstlern sind außerdem live zu erleben: Miss Platnum, die Balkan R`n`B Neuentdeckung des Jahres, Akim El Sikameya, der Erneuerer der arabisch-andalusischen Musik, DuOud, das Projekt des brillianten tunesischen Oud-Spielers und Produzenten Smadj mit dem yemenitischem Sänger Abdulatif Yagoub, die mazedonisch-deutschen Gypsy-Helden Turlitawa Shutka, Los Bomberos de Monte Cruz, Chefket, Super-Extra-Band und die hauseigene Radiomultikulti-Mitarbeiter-Band Los Multikultis – eben eine Radiomultikulti-typische Kombination aus internationalen Stars, lokalen Szene-Bands und musikalischen Neuentdeckungen. Und um den Abend entsprechend ausklingen zu lassen, gibt es im Kesselhaus eine Mundo Mix Party mit den DJs Grace Kelly und Francis Gay (WDR Funkhaus Europa) und im Palais eine Balkan & Beyond Party mit den DJs Ipek und Don Rispetto.
Weiter ›
VVK: 15,- € (zzgl. VVG) | AK: 18,- €
Kommentare
comments powered by Disqus