November 2006


Bandabardó

Mi
22

21:00
Kesselhaus
Konzerte
Bandabardò wurde vor mehr als zehn Jahren in Italien als Street-Act gegründet. Seitdem ist die Band ständig unterwegs. Mit eingängigen Folk-Rock-Melodien, einer gehörigen Prise Ska, energiegeladenen Beats und reichlich positivem Lebensgefühl hat Bandabardò in Italien ihr Publikum erobert. Mit ironisch-kritischen Texten trifft Sänger und Texter Enrico Erriquez Greppi den Lebensnerv seiner Generation. Heute ist die Bandabardó in Italien so berühmt, dass sie zwischen ihren Straßenkonzerten auch in Fußballstadien auftreten. Die Band, die sich dem Unterwegssein und der Musik als Kommunikation verschrieben hat, wird es mit mit ihrer kraftvollen Musik und spielerischer Leichtigkeit schaffen, auch das hiesige Publikum zu begeistern!
Weiter ›
VVK: 9,- € (zzgl. VVG) | AK: 12,- €
Kommentare
comments powered by Disqus