September 2006


„La Cambiale di Matrimonio“ eine Oper von Gioacchino Rossini

Di
26

20:00
Kesselhaus
Theater
„La Cambiale di Matrimonio“ ist eine Oper in einem Akt von Gioacchino Rossini, präsentiert vom Waso Abaschidse Staatlichen Drama- und Musiktheater Tblissi. Die Handlung spielt in Venedig, im Hause des Kaufmanns Tobia Mill, der seine Tochter gegen eine beträchtliche Summe mit einem reichen Kaufmann verheiraten will. Die Tochter liebt nun aber einen armen Jüngling, so dass am Ende alles anders kommt, alles gut wird und alle gemeinsam den Sieg der Liebe besingen. „...Die ausgezeichnete und gewandte musikalische Dramaturgie, der schnelle Rhythmus, die reichen Melodien und die koloritvollen musikalischen Charaktere der Farca comica entsprechen der Handschrift des Regisseurs. Mehr noch, bei dem schwindelerregenden Rhythmus dieser Vorstellung, die in einem Atemzug verläuft und präzise wie eine Uhrwerk ist, kann man schwer sagen, wer mit wem wetteifert oder wer wen achtet, während eine musikalisch- szenischen Show kreiert wird, die dem Stil und der Ausdrucksweise des Komponisten entspricht…“ (Zeitung „Tblissi, 2006)
Weiter ›
VVK: 14,- € (zzgl. VVG) | AK: 16,- €
Kommentare
comments powered by Disqus