Juli 2006


Sergent Garcia, Panteón Rococó, Die Ohrbooten

Mo
03

19:00
Innenhöfe
Konzerte
Druckvolle Grooves, scharfkantig geschnittene Bläsereinwürfe und ein Rhythmusgeflecht, das vor Salsa-Feeling, Reggae- und Raggamuffin - Beats nur so strotzt - wer jemals ein Konzert von Sergent Garcia und seiner Band "Los Locos del Barrio" gesehen hat, weiß um die sagenhafte Energie, die sich blitzschnell von der Bühne aufs Publikum überträgt. Panteón Rococó entpuppen sich auf der Bühne zu einer unschlagbaren Macht! Ihr treibender Musikstil liegt irgendwo zwischen Ska, Reggae und Punkrock. Das Rezept, nach dem Die Ohrbooten ihre Musik zubereiten, scheint zumindest in hiesigen Breiten nicht so wahnsinnig verbreitet zu sein. Die Rede ist von Reggae-angehauchtem Großstadtsound, einer Mischung aus teergetränkten Melodien, Falafel-Beats und gedopten Texten – ein Mix, den Die Ohrbooten selbst gern auch als „Gyp Hop“ bezeichnen.
Weiter ›
VVK: 17,- € (zzgl.VVG)
Kommentare
comments powered by Disqus