Mai 2006


Wagner Pà

Fr
12

21:00
Maschinenhaus
Konzerte
Das der brasilianische Sänger Wagner Pa ausgerechnet Barcelona zu seiner Wahlheimat auserkoren hat, kommt nicht von ungefähr, denn schnell hat er erkannt, dass Spanien das Land, Barcelona die Stadt ist, in der er seine Vorliebe für Samba-Funk und Bossa umsetzen und ausleben kann. Und so muss Wagner Pa denn auch in einem Zuge mit legendären Künstlern wie Manu Chao, Dusminguet und Fermin Muguruza genannt werden, denn mit seiner Fusion aus Samba, Bossanova, Funk, AfroBeat, ein wenig Rap, Reggae, Ska und Drum`n`Bass gehört er zu denjenigen, die in Spanien den Grundstein für die Mestizo-Szene gelegt hat. Nun endlich präsentiert das singende und flötenspielende Barrio-Original sein gnadenlos gutes Album „Melic“ – am 12. Mai im Maschinenhaus der Kulturbrauerei!
Weiter ›
VVK: 10,- € (zzgl. VVG) | AK: 12,- €
Kommentare
comments powered by Disqus