März 2006


Bandabardò

So
26

21:00
Maschinenhaus
Konzerte
Enrico Erriquez Greppi ist ein rastloser Mann, der die Straße und das Unterwegssein über alles liebt. Vor etwas mehr als zehn Jahren beschloss der Sänger, Propagandist und Texter, dass er mit seinen besten Freunden eine Band gründen und ein Gefühl dauerhaft transportieren wollte, das sonst nur per Zufall entsteht. Jener Moment, in dem sich fremde Menschen an Instrumente setzen und gemeinsam alle Lieder runterspielen, die ihnen einfallen. So wurde die Banda Bardó in Italien zunächst als Street Act gegründet. Mit eingängigen Melodien und Uptempo-Beats eroberten sie ihr Publikum, mit kritischen Texten traf Greppi dessen Lebensnerv. Heute ist die Banda Bardó in Italien so berühmt, dass sie zwischen ihren Straßenkonzerten auch in Fußballstadien auftreten.
Weiter ›
VVK: 8,- € (zzgl. VVG) | AK: 8,- €
Kommentare
comments powered by Disqus