Mi 14
August 2013
19:30
Konzert
Kulturbrauerei
Audi Klassik Open Air 2013
Verdi Eröffnungsgala mit Feuerwerk
Das 12. Audi Klassik Open Air wird unter freiem Himmel auf dem Innenhof der Kulturbrauerei in Berlin Prenzlauer Berg veranstaltet. An 5 Konzertabenden präsentieren sich jährlich die renommiertesten deutschen Orchester mit Meisterwerken der klassischen Musik in einer außergewöhnlichen, stimmungsvollen und sommerlichen Atmosphäre. In diesem Jahr erwarten wir großartige Orchester, wie die Berliner Symphoniker, das Deutsche Filmorchester Babelsberg, PrimArte-Orchester der Preisträger und die Audi Bläserphilharmonie. Orchester:Berliner SymphonikerDirigent: Lior ShambadalElizabeth Magnor (Sopran)Michael Zabanoff (Tenor)Bogdan Talos (Bass) Programm: Auszüge aus:La TraviataRigolettoMaskenballNabuccoDie Macht des SchicksalsSizilianische VesperOthello Anlässlich des 200. Geburtstages Guiseppe Verdis widmen wir die Eröffnungsgala diesem  grandiosen und durch seine Opern in der Welt berühmt gewordenen Komponisten. Seine Werke sind wahre Dramen mit Aktion und Reaktion in packenden, außergewöhnlichen Situationen – dargestellt von Persönlichkeiten, die seine Musik in neuartiger Weise charakterisierten. Wohl auch  aus diesem Grund werden seine Opern noch in diesem Jahrhundert so oft an den Opernhäusern in der gesamten Welt gespielt.   Präsentiert wird dieser ganz besondere Abend von den Berliner Symphonikern unter der Leitung von Lior Shambadal. Des Weiteren freuen wir uns Elisabeth Magnor (Sopran), Michael Zabanoff (Tenor) und Bogdan Talos (Bass) begrüßen zu dürfen.      
Audi Klassik Open Air 2013  <br> <small>Verdi Erffnungsgala mit Feuerwerk </small>
Do 15
August 2013
19:30
Konzert
Kulturbrauerei
Audi Klassik Open Air 2013
Ludwig van Beethoven mit Feuerwerk
Das 12. Audi Klassik Open Air wird unter freiem Himmel auf dem Innenhof der Kulturbrauerei in Berlin Prenzlauer Berg veranstaltet. An 5 Konzertabenden präsentieren sich jährlich die renommiertesten deutschen Orchester mit Meisterwerken der klassischen Musik in einer außergewöhnlichen, stimmungsvollen und sommerlichen Atmosphäre. In diesem Jahr erwarten wir großartige Orchester, wie die Berliner Symphoniker, das Deutsche Filmorchester Babelsberg, PrimArte-Orchester der Preisträger und die Audi Bläserphilharmonie. Orchester: Berliner SymphonikerDirigent: Lior Shambadal Programm:Symphonie Nr. 3 Es-Dur op. 55 (Eroica)Ouvertüre zur Oper “Fidelio”, 3. Leonoren-Ouvertüre  C-Dur op. 72Wellingtons Sieg op. 91 (Schlachtensymphonie)   Den Donnerstagabend widmen wir einen der größten deutschen Komponisten der Wiener Klassik: Ludwig van Beethoven. Alle 3 Werke bauen auf seinen politischen Überzeugungen und zeitgenössischen Ereignissen auf. Unter der Leitung von Lior Shambadal werden Sie die Berliner Symphoniker stimmungsvoll und mit vollem Einsatz durch den Abend führen.  „Fidelio“ zählt zu der einzigen Oper die van Beethoven je komponierte. Die Oper wird auch als „Rettungs- und Befreiungsoper“ bezeichnet. Hier spiegelt sich deutlich Beethovens politische Überzeugung wieder, die sich gegen jede Art von Tyrannei richtet und für politische Freiheit, Gerechtigkeit und Brüderlichkeit spricht. Da sich Napoleon 1804 selber zum König krönte, schlug Beethovens Bewunderung in Enttäuschung um, damit wurde der Grundstein für die 3. Symphonie gelegt. Das Orchesterwerk „Wellingtons Sieg“ schrieb Ludwig van Beethoven anlässlich der Schlacht von Vitoria 1813. Bei diesem Meisterwerk verarbeitet Beethoven zu  Beginn das britische Volkslied „Rule, Britannia!“ sowie das französische Volkslied „Marlbrough s'en va-t-en guerre“. Am Ende steht die britische Nationalhymne „God Save the King“ im Vordergrund und symbolisiert den Triumpf Großbritanniens über Frankreich.      
Audi Klassik Open Air 2013  <br> <small>Ludwig van Beethoven mit Feuerwerk  </small>
Fr 16
August 2013
19:30
Konzert
Kulturbrauerei
Audi Klassik Open Air 2013
Audi Sommernacht mit Feuerwerk
Das 12. Audi Klassik Open Air wird unter freiem Himmel auf dem Innenhof der Kulturbrauerei in Berlin Prenzlauer Berg veranstaltet. An 5 Konzertabenden präsentieren sich jährlich die renommiertesten deutschen Orchester mit Meisterwerken der klassischen Musik in einer außergewöhnlichen, stimmungsvollen und sommerlichen Atmosphäre. In diesem Jahr erwarten wir großartige Orchester, wie die Berliner Symphoniker, das Deutsche Filmorchester Babelsberg, PrimArte-Orchester der Preisträger und die Audi Bläserphilharmonie. Audi BläserphilharmonieDirigent: Christian Lombardi Programm:R. Strauss - Einleitung zu „Also sprach Zarathustra“G. Rossini - Der Barbier von Sevilla – OuvertüreL. van Beethoven - Sinfonie Nr. 5 – 1.SatzJ. Strauss - Tritsch-Tratsch-PolkaL. Bernstein - West Side StoryP. Sparke - Orient ExpressG. Bizet - Carmen – OuvertüreL. van Beethoven - Türkischer Marsch aus „Die Ruinen von Athen“J. Brahms - Ungarischer Tanz Nr. 5G. Verdi - Hymne und Triumphmarsch aus „AIDA“A. Kachaturian - SäbeltanzE. Bernstein - Die glorreichen SiebenG. Rossini - Wilhelm Tell Galopp Die Audi Bläserphilharmonie wurde im Jahr 1962 von Mitarbeitern der AUDI AG begründet und zählt je nach Besetzung zwischen 50 und 60 Mitglieder. Die Gründung der Audi Bläserphilharmonie gab vor über 50 Jahren den Anstoß für das kulturelle Engagement von Audi. Seit ihrer Gründung tritt sie – bis 2007 unter dem Namen Audi Werkorchester – als musikalischer Repräsentant von Audi in Erscheinung. Gastspiele in zahlreichen deutschen und internationalen Städten prägen die Geschichte des Klangkörpers, dessen Auftritte in und um Ingolstadt einen festen Bestandteil des kulturellen Lebens der Region darstellen. Das Repertoire der Audi Bläserphilharmonie widmet sich den vielseitigen Originalkompositionen für Blasorchester und umfasst Arrangements sinfonischer Musik sowie ein breites Spektrum von Film- und gehobener Unterhaltungsmusik. Seit 2006 leitet Christian Lombardi die Audi Bläserphilharmonie. Lombardi verfügt als Oboist und Dirigent über große Opern- und Sinfonie-Erfahrung und profunde Kenntnisse der Blasorchesterliteratur.      
Audi Klassik Open Air 2013  <br> <small>Audi Sommernacht mit Feuerwerk </small>
Sa 17
August 2013
19:30
Konzert
Kulturbrauerei
Audi Klassik Open Air 2013
Sinfonische Nacht mit Feuerwerk
Das 12. Audi Klassik Open Air wird unter freiem Himmel auf dem Innenhof der Kulturbrauerei in Berlin Prenzlauer Berg veranstaltet. An 5 Konzertabenden präsentieren sich jährlich die renommiertesten deutschen Orchester mit Meisterwerken der klassischen Musik in einer außergewöhnlichen, stimmungsvollen und sommerlichen Atmosphäre. In diesem Jahr erwarten wir großartige Orchester, wie die Berliner Symphoniker, das Deutsche Filmorchester Babelsberg, PrimArte-Orchester der Preisträger und die Audi Bläserphilharmonie. PrimArte Orchester der PreisträgerDirigent: Alois SpringerCello: Dmitrij GornovskijModeration: Nicole Stephan Programm:   W. A. Mozart                        Ouvertüre aus der Oper „Die Zauberflöte“ KV 620F. Mendelssohn-Bartholdy   Die Hebriden – Ouvertüre  b-moll  op.26F. Liszt                                 Les PreludesR. Rossini                             Ouvertüre aus der  Oper „Wilhelm Tell“M.I. Glinka                            Ouvertüre aus der Oper Russian und LudmillaA. Dvořák                             aus Konzert für Violoncello + Orch. B A-dur II. AdagioP. Tschaikowsky                  Capriccio Italien op. 45 Die Sinfonische Nacht steht im Zeichen weltbekannter Komponisten wie Mozart,  Mendelssohn-Bartholdy, Dvořák und Tschaikowsky. Der Abend wird mit einer der weltweit bekanntesten und am häufigsten gespielten Opern beginnen: „Die Zauberflöte“. Sie ist ein Symbol der Wiener Klassik und auch heute vielen bekannt durch ihre leicht eingängige Art. Ebenfalls berühmte Werke wie „Wilhelm Tell“ und „Die Hebriden“ machen den Abend unvergesslich. Das PrimArte-Orchester der Preisträger präsentiert unter der Leitung von Alois Springer die Sinfonische Nacht. Herr Springer selbst baute das Orchester auf und erfüllte sich so ein langersehnten Traum. Dieses Projekt rief er gemeinsam mit der Konzertagentin Nicole Stephan ins Leben. Sie möchten junge Talente ermutigen ihren Weg zu gehen, unbeirrt der lauten Ereignisse um sie herum. Ziel ist es »das Gehen« im Musizieren zu verinnerlichen und damit verbunden eine unaufhaltsame Hoffnung, Freude und Ausstrahlung zu wecken.      
Audi Klassik Open Air 2013  <br> <small>Sinfonische Nacht mit Feuerwerk  </small>
Sa 31
August 2013
18:00
Literatur Festival
Kulturbrauerei
Berliner Buchnacht Mit Heinz Strunk, Götz Aly, Philipp Schönthaler, Inger-Maria Mahlke, Hein & Wenzel, Peter Henning, David Wagner, Marion Brasch, Clemens Meyer, Jacob Hein, die Textbox, Büchermarkt, u.v.m.   Mit freundlicher Unterstützung von tip, taz, kulturnews und Radio Eins 60 Künstler// 30 Lesungen/ 8 Stunden Literatur die ganze Nacht ….Nach einem Jahr Pause ist die Berliner Buchnacht wieder da! Die vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels im Jahr 2009 initiierte Buchnacht wird in diesem Jahr von der Kulturbrauerei selbst organisiert und findet nun zum 4. Mal statt. Über 30 Lesungen, Konzerte und Filme umfasst das vielseitige und hochkarätige Programm, das erneut in enger Zusammenarbeit mit namhaften deutschen Verlagen  entstanden ist und das aktuelle Literaturgeschehen in Deutschland widerspiegelt. Neu mit dabei ist die Literaturwerkstatt, die die junge, deutsche Lyrikszene vorstellt. Besonders freuen wir uns auch über die Beteiligung des Ensembles vom Theater RambaZamba, das gemeinsam mit Autor Götz Aly sein Buch „Die Belasteten“ in Szene setzt. Die wahre Protagonistin der Berliner Buchnacht ist jedoch die Metropole Berlin selbst Viele der auftretenden Autorinnen und Autoren leben und arbeiten hier. In ihren Romanen, Erzählungen, Gedichten geben sie ihre ganz eigenen Betrachtungen, Gedanken und Gefühle zu Berlin wieder. Umsonst und draußen: Der Hof der Kulturbrauerei wird zum Buchmarkt. Dort können Sie die Buchnacht-Autoren hautnah erleben, ihre Werke und andere Literatur erwerben und sich Ihre Bücher signieren lassen. Auch die beliebte Textbox wird wieder Poesie direkt in Ihre Ohren leiten! Genießen Sie eine Nacht lang Literatur in all ihren Facetten! Fotocredits:Heinz Strunk by Mathias BothorAnousch Müller by Marlen MüllerHagen Stoll by Christian BarzDavid Wagner by Alexander JanetzkoWenzel by Markus AltmannMarion Brasch by Jürgen BauerTextbox by Tobias Bohm
Berliner Buchnacht