Sa 04
August 2012
22:00
Party
Kesselhaus
Move iT! Die 90er Party Zum Auftakt der neuen Party Saison drehen wir wieder die Zeit zurück und tauchen in die bunte Welt der 90er Jahre ein. Auch dieses Mal sorgen wieder Zeitreise-Spezialisten Zeitpiloten DJ Söhnlein B & DJ Michel (ENERGY BERLIN) und DJ !Holg (Move iT) Für eine sichere Reise in unvergessliche Zeiten. Ob Jugendsünde oder Kindheitserinnerung , bei Dr. Alban, Whitney Houston, Oasis, Nirvana, Marusha, Faithless, Die Ärzte, Scooter, Fanta Vier, Milli Vanilli, Coolio, Haddaway, Shaggy, MC Hammer verfällt jeder der Nostalgie. Tauscht die High Heels gegen Buffalos und kramt eure lieblings Boygroup-Shirts heraus, denn am 04. August heißt es wieder Move iT! Und wer von den Damen noch im Besitz eines kleinem, aber stets treuem elektronischen Haustieres ist, auch bekannt als TAMAGOTCHI, kommt sogar beim Vorzeigen an der Kasse for free ins Kesselhaus. Alle Geburtstagskinder bekommen von uns wieder die Möglichkeit mit den Freunden  auf den Ehrentag anzustoßen, denn wer am 4. August das Licht der Welt erblickt hat, bekommt ein Corona Six-Pack geschenkt! Aber auch alle Anderen bekommen von 22 bis 23 Uhr die Möglichkeit, das Freundespecial mitzunehmen, kommt zu Zweit, aber zahlt nur einmal den Eintritt, wenn es wieder 2for1 heißt. Auch dieses mal ist wieder der Corona Party Bus mit am dabei, Tickets könnt ihr bei Facebook gewinnen! Lasst euch von den nostalgischen Klängen mitreißen, wenn es wieder heißt… TANZEN - FLIRTEN – FEIERN ... wie in alten Zeiten ...  
Move iT! Die 90er Party
So 19
August 2012
16:00
Konzerte
Mauerpark/Karl-Marx-Platz
Kesselhaus on Tour - FANFARAI Die Nächte des Ramadan www.naechtedesramadan.de Mauerpark im Prenzlauer Berg - 16 Uhr Karl-Marx-Platz in Neukölln - 19 Uhr Fanfarai >>> Frankreich/Marokko/Algerien Franzosen aus der Bretagne, in Frankreich ansässige Algerier, in Marokko lebende Franzosen, jazzliebende Franzosen, die sich für Musik im maghrebinischen 6 / 8 Takt begeistern und auf Arabisch, Türkisch oder in einer Berbersprache singen und auf der Straße Gnawa-Tänze aufführen – das ist FANFARAI, ein «Ufo» des Raï, ein Orchester, das einen interkulturellen Musikdialog herstellt und sein Publikum auf eine visafreie, alle Sinne ergreifende Reise an die südlichen Mittelmeerufer, nach Lateinamerika oder die Türkei mitnimmt. Das Ensemble lässt die uralte Tradition der Straßenrundgänge aufleben, wie sie einst in den Ländern Nordafrikas bei feierlichen Anlässen, wie Hochzeiten oder religiösen Festen, üblich waren. Als zeitgenössische Botschafter traditioneller Umzugsformationen macht die Gruppe das Ende des Ramadan mit einem Open-Air- Umzug an verschiedenen Orten der Stadt sichtbar– im Mauerpark in Prenzlauer Berg und beim Ramadanfest in Neukölln. www.tournsol.net  "Die Nächte des Ramadan" ist Preisträger im Wettbewerb "365 Orte im Land der Ideen" 2012 Mit "Die Nächte des Ramadan" gehört Piranha Kultur gemeinsam mit der Initiativgruppe Consense GmbH (Kulturbrauerei), den Staatlichen Museen zu Berlin / Museum für Islamische Kunst, dem Konservatorium für Türkische Musik, Berlin und Radio Metropol FM zu den 365 Ausgewählten Orten 2012. Die Preisträger im Wettbewerb "365 Orte im Land der Ideen" gehen kreative Wege, setzen Ideen erfolgreich um und fördern so Innovationen in Deutschland. Die Auszeichnung wird gemeinsam von der Standortinitiative "Deutschland – Land der Ideen" und der Deutschen Bank vergeben. Innovationen in allen gesellschaftlichen Bereichen Aus über 2.000 Bewerbungen hat die Expertenjury aus Wissenschaftlern, Wirtschaftsmanagern, Journalisten und Politikern "Die Nächte des Ramadan" für die Kategorie Kultur ausgewählt. Die 365 Preisträger des Wettbewerbs sind Indikatoren für die ausgeprägte Innovationskultur Deutschlands und Spiegelbild bedeutender Zukunftstrends: Die "Ausgewählten Orte" geben in allen gesellschaftlichen Bereichen zuverlässig Antworten auf drängende Fragen unserer Zeit."Der Wettbewerb ,365 Orte im Land der Ideen' steht stellvertretend für die vielfältige Innovationskraft hierzulande. Die ,Ausgewählten Orte 2012' sind Ideen, die begeistern, von Menschen, die echtes Engagement zeigen. Sie stehen für Fortschritt und Zukunft in Deutschland", so Jürgen Fitschen, Mitglied des Vorstandes der Deutschen Bank. Bundessieger und Publikumssieger 2012 Im Laufe des Jahres wird es noch einmal für alle Preisträger spannend: Aus den 365 "Ausgewählten Orten 2012" kürt die Jury für jede Wettbewerbskategorie jeweils einen Bundessieger. Diese stehen als Leuchttürme für die inhaltliche Qualität des Wettbewerbs und die Innovationskraft Deutschlands. 18 "Ausgewählte Orte 2012" wurden für diese zusätzliche Auszeichnung nominiert, darunter sind "Die Nächte des Ramadan" für den Bereich Kultur. Zudem stellen sich im Sommer wieder alle 365 Orte der Wahl zum Publikumssieger, an der sich ganz Deutschland im Rahmen einer Online-Abstimmung beteiligen kann. Die sechs Bundessieger und der Publikumssieger werden im Herbst auf einer feierlichen Veranstaltung ausgezeichnet und geehrt. Über den Wettbewerb "365 Orte im Land der Ideen" Der Wettbewerb "365 Orte im Land der Ideen" wird seit 2006 gemeinsam von der Standortinitiative "Deutschland – Land der Ideen" und der Deutschen Bank realisiert. Die Initiative unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten und die Deutsche Bank prämieren jährlich 365 herausragende Projekte und Ideen, die einen nachhaltigen Beitrag zur Zukunftsfähigkeit Deutschlands leisten.
Kesselhaus on Tour - FANFARAI
Fr 31
August 2012
20:00
Lesung
Kesselhaus
Juli Zeh liest aus „Nullzeit“ Juli Zeh: Nullzeit Buchpremiere Moderation: Jörg Thadeusz Der neue Roman von Juli Zeh ist da: „Nullzeit“ ist ein meisterhaft konstruierter Psychothriller in der Tradition von Patricia Highsmith, bei dem der Leser alle Gewissheiten verliert. Zugleich gelingt ihr ein brillantes und hellsichtiges Kammerspiel über Willensfreiheit, Urteilsfindung, Schuld und Macht. Im Gespräch mit Jörg Thadeusz stellt sie ihn das erste Mal vor. Eigentlich ist die Schauspielerin Jola mit ihrem Lebensgefährten Theo auf die Insel gekommen, um sich auf ihre nächste Rolle vorzubereiten. Als sie Sven kennenlernt, entwickelt sich aus einem harmlosen Flirt eine fatale Dreiecksbeziehung, die alle bisherigen Regeln außer Kraft setzt. Wahrheit und Lüge, Täter und Opfer tauschen die Plätze. Sven hat Deutschland verlassen und sich auf der Insel eine Existenz als Tauchlehrer aufgebaut. Keine Einmischung in fremde Probleme – das ist sein Lebensmotto. Jetzt muss Sven erleben, wie er vom Zeugen zum Mitschuldigen wird. Bis er endlich begreift, dass er nur Teil eines mörderischen Spiels ist, in dem er von Anfang an keine Chance hatte. Eine Veranstaltung der Buchhandlung Herschel und Schöffling & Co.
 Kartenvorverkauf bei der Buchhandlung Herschel (Anklamer Str. 38) und http://www.eventim.de/juli-zeh-liest-aus-nullzeit-Tickets-berlin.html?affiliate=EVE&doc=artistPages%2Ftickets&fun=artist&action=tickets&key=796516%242216331&jumpIn=yTix&kuid=33895&from=erdetaila
Juli Zeh liest aus Nullzeit