So 04
April 2010
22:00
Kesselhaus
Osterfeuer in der Kulturbrauerei Heute steigt bei uns wieder eine große Party -  das „Osterfeuer in der Kulturbrauerei“. Mit Rock & Pop, Black Music und House ist für jeden etwas dabei; 20 DJs bespielen 8 Floors, die Cover - Band "Eighties4ever"  tritt live im Kesselhaus auf.  Das alles gibts mit einem Ticket, mit dem ihr ab 22Uhr bequem zwischen Soda Club, Club23, Kessel–/ Maschinenhaus und der Alten Kantine hin und her cruisen könnt. Und um die Stimmung perfekt zu machen, lodert auf dem Hof der Kulturbrauerei die ganze Nacht das größte Osterfeuer in Berlin. Das detaillierte Programm: Alte Kantine - Rock/ Pop  mit DJ AGS & DJ die federClub23 - House / Elektro mit Mat Diaz, Pierre Deutschmann, Jordan, Namito, Drama Nui & Marc van LindenKesselhaus - Rock & Crossover mit "Eighties4ever" & DJ  D.O.N.                                                                                                Maschinenhaus - Rock it! mit DJ Zab & DJ Leon T.                                                                                            SODA Mainfloor - R'n'B mit DJ Pizza & DJ Lovemore                                                                                                    SODA 2nd Floor - Dance Classics mit DJ R'n'P & DJ Zen                                                                                         SODA Salon - Funk & Soul mit DJ Abuze & DJ Zissa                                                                                               SODA Lobby - Crossover  mit DJ Bat & DJ Punyesh              Mehr Infos unter:www.soda-berlin.dewww.kulturbrauerei.de
Osterfeuer in der Kulturbrauerei
So 04
April 2010
22:00
Tanzen
SODA Club
Osterfeuer in der Kulturbrauerei Party und großes Osterfeuer auf dem Hof  Ostersonntag, 04. April    Am Ostersonntag, den 4. April steigt in der Kulturbrauerei auch dieses Jahr wieder eine große Party -  das „Osterfeuer in der Kulturbrauerei“.  8 Floors – 20 DJs – Live band – 1 Ticket       Ab 22Uhr könnt ihr bequem mit einem Ticket zwischen dem SODA Club, Club23, Kessel –und Maschinenhaus und der Alten Kantine hin und her switchen.     Mit Rock & Pop, Black Music und House ist für jeden etwas dabei:   Die Cover - Band Eighties4ever heizt euch live! im Kesselhaus mit euren All Time Favourites ein. Im Maschinenhaus heißt es auch dieses Jahr wieder Rock it! mit DJ Zab & Leon T. Auf 5 Floors erwarten euch im SODA Club die „SODA Beatkingz“ mit feinster Black Music, Dance Classics, Rock und Pop. Mat Diaz und seinen Lieblingskollegen Namito, Drama Nui, Jordan, Pierre Deutschmann & Marc van Linden haben im Club23 die neusten House & Elektro - Platten im Gepäck und DJ AGS & DJ die feder feiern mit euch in der Alten Kantine.   Und um die Stimmung perfekt zu machen lodert auf dem Hof der Kulturbrauerei die ganze Nacht das größte Osterfeuer in Berlin.   Programm:   8 Dancefloors - 20 DJ’s - 1 Ticket - 10 € + VVG Ab 22.00 Uhr                                    Alte Kantine - Rock/ Pop    DJ AGS & DJ die feder Club23 - House / Elektro    Mat Diaz, Pierre Deutschmann, Jordan, Namito, Drama Nui & Marc van Linden Kesselhaus - Rock & Crossover      Eighties4ever live! & DJ D.O.N.                                                                                                          Maschinenhaus - Rock it!    DJ Zab & DJ Leon T.                                                                                                  SODA Mainfloor - R'n'B      DJ Pizza & DJ Lovemore                                                                                                        SODA 2nd Floor - Dance Classics  DJ R'n'P & DJ Zen                                                                                                      SODA Salon - Funk & Soul  DJ Abuze & DJ Zissa                                                                                                   SODA Lobby - Crossover    DJ Bat & DJ Punyesh                                                                          Mehr Infos unter: www.soda-berlin.de www.kulturbrauerei.de U-Bahn:            U2 Eberswalder Straße S-Bahn:            S8 und S10 Schönhauser Allee Bus:                 Linien 405 und 408 Straßenbahn:   M1, M10, Tram12 (Tiefgarage unter der Kulturbrauerei mit 250 Parkplätzen)
Osterfeuer in der Kulturbrauerei
Sa 17
April 2010
20:30
Konzerte
Kesselhaus
VERLEGT AUF DEN 20.11.10 Engerling - das Jubiläumskonzert mit Gästen VERLEGT AUF DEN 20.11.10! ACHTUNG ! VERLEGUNG ! Wegen einer Erkrankung des Sängers wird das Konzert auf den 20.11.2010 verschoben; Karten behalten ihre Gültigkeit! Tickets online gibt es hier... https://www.hekticket.de/hekticket/.bin/index.cgi?tid=1325501004172030 Irgendwie passten sie in all den Jahren nirgends so recht ins Konzept und haben es doch geschafft, sich selbst und ihrem Publikum treu zu bleiben. Den DDR-Kulturfunktionären schien die Band um Pianist und Songwriter Wolfram Bodag als Blues-Band zu weit weg vom Idealbild des liedhaften Rock „als eigenständigen DDR-Beitrag zur internationalen Musikkultur", als dass man sie wirklich hätte groß raus kommen lassen. Blues-Puristen kritisierten die mangelnde Authentizität einer Bluesband, die sich um die Einhaltung des originalen Zwölf - Takt - Schemas wenig scherte und statt dessen Blueselemente nach Belieben mit Rock- und Soulelementen vermengte oder sich gar in lange Improvisationen verstieg, die viel eher ins psychedelische Flower-Power-Lager gepasst hätten. Seit 35 Jahren feilt die Ost-Formation nun beharrlich an ihrem eigenen Stil mit intelligenten Texten im Grenzbereich zwischen Deutschrock und eben doch Blues und hat sich damit ein treues, aber ganz und gar nicht "ostalgisches" Publikum geschaffen. Die musikalischen Qualitäten der Band nutzt seit 15 Jahren auch die  Rocklegende Mitch Ryder, in dem er mit Engerling seine Tourneen in Europa bestreitet. Im Februar 2009 erschien von  Mitch Ryder & Engerling die 6. CD „Air Harmonie“ und  im Frühjahr 2010 gehen sie zum 13. Mal  gemeinsam auf  Europa -Tournee. Heute aber feiern sie im Kesselhaus gemeinsam 35 Jahre Engerling mit einem großen Jubiläumskonzert und illustren Gästen wie Frank Diez (git), Danny Dziuk, Lutz Kerschowski, Stumpen & Basti Baur, Dirk Zöllner, Steffi Breiting (voc) & Tobias Hillig (git) (www.myspace.com/moodsofally) , sowie vielen Alt-Engerlingen; moderiert wird der Abend von Olaf Leitner (ex RIAS-Treffpunkt). Mehr Infos zur Band unter... www.engerling.de/www.myspace.com/engerling
VERLEGT AUF DEN 20.11.10 Engerling - das Jubiläumskonzert mit Gästen VERLEGT AUF DEN 20.11.10!
Sa 24
April 2010
20:00
Festival
Maschinenhaus
Berlin Harmonica Session 2010 - Festival/Workshops Kein anderes Instrument identifiziert man so stark mit dem Blues wie die Mundharmonika. Dass das im 18. Jahrhundert erfundene Instrument über noch weit mehr musikalische Facetten verfügt, kann man bei der Berlin Harmonica Session vom 23. - 25.04. eindrucksvoll erleben.Auftakt ist der Mundharmonika - Stammtisch, zu dem am Freitag Abend alle Mundharmonika Liebhaber in den „frannz Club“ geladen sind. Samstag und Sonntag finden tagsüber zahlreiche Workshops mit bekannten Mundharmonika-Virtuosen zu vielseitigen Themen rund um die Mundharmonika statt.Krönender Abschluss des jeweiligen Tages sind Konzerte und Sessions mit hochkarätigen Mundharmonika-Spielern jeder Couleur. Mit Musikern wie u.a. den Crazy Hambones, die letztes Jahr mit dem Blues Award 2009 ausgezeichnet wurden und Mundharmonika-Legende Dale King ist musikalischer Hochgenuss garantiert. Eine einmalige Gelegenheit, das Instrument in seiner Vielseitigkeit zu erleben und auf eine musikalische Entdeckungsreise zu gehen. Nicht nur für Mundharmonika-Freunde! Workshop 1 (10.00 - 11.30; 10 € ), Detlef Grobba über Speedplaying und Stimmungen Irishfolk,  Workshop 2 ( 11.45 - 13.15; 10 €), Dale King über    Spieltechniken -Bendings Atmung - Chicago Style, Workshop 3 (13.30 - 15.00; 10 €), Bertram Becher über Customizing - Wie mache ich die Harp fit fürs Positionsspiel, Workshop 4 (15.15 - 16.45; 10 €), Markus Kunz / Matze Stolpe     über Amp´s & Mic´s. (1-2 Workshops plus Konzert 20-30 € nur erhältlich bei A. Serfas) Am Abend gibt es dann ein Konzert / Session mit Crazy Hambones, Dale King, The Blues Alligators, Detlef Grobba und v.a.m. (Moderation André Serfas) Anmeldung zu den Workshops und weitere Infos unter... a.serfas@yahoo.com www.myspace.com/mundharmonikastammtisch www.crazyhambones.de www.daleking.de www.bluesalligators.de
Berlin Harmonica Session 2010 - Festival/Workshops
So 25
April 2010
15:00
Festival
Maschinenhaus
Berlin Harmonica Session 2010 - Festival/Workshops Kein anderes Instrument identifiziert man so stark mit dem Blues wie die Mundharmonika. Dass das im 18. Jahrhundert erfundene Instrument über noch weit mehr musikalische Facetten verfügt, kann man bei der Berlin Harmonica Session vom 23. - 25.04. eindrucksvoll erleben.Auftakt ist der Mundharmonika - Stammtisch, zu dem am Freitag Abend alle Mundharmonika Liebhaber in den „frannz Club“ geladen sind. Samstag und Sonntag finden tagsüber zahlreiche Workshops mit bekannten Mundharmonika-Virtuosen zu vielseitigen Themen rund um die Mundharmonika statt.Krönender Abschluss des jeweiligen Tages sind Konzerte und Sessions mit hochkarätigen Mundharmonika-Spielern jeder Couleur. Mit Musikern wie u.a. den Crazy Hambones, die letztes Jahr mit dem Blues Award 2009 ausgezeichnet wurden und Mundharmonika-Legende Dale King ist musikalischer Hochgenuss garantiert. Eine einmalige Gelegenheit, das Instrument in seiner Vielseitigkeit zu erleben und auf eine musikalische Entdeckungsreise zu gehen. Nicht nur für Mundharmonika-Freunde! Workshop 1 (10.00 -11.00; 10 €), Herbert Szymczak über Repairing und Tuning Chromonicas, Workshop 2 (11.15 -12.15; 10 €), Long Shen über Chromonica in Asien - Stile und Besonderheiten. Nachmittags gibt es dann ein Konzert mit Master Robi Trio, Long Shen, Manfred Kaiser, Herbert Szymszak u.v.a.m. (Moderation Dietmar Hummel) (Chromaticspieler zahlen 7 € Eintritt beim Konzert; über Dietmar Hummel) Anmeldung zu den Workshops und weitere Infos unter... a.serfas@yahoo.com www.myspace.com/mundharmonikastammtisch
Berlin Harmonica Session 2010 - Festival/Workshops
Fr 30
April 2010
22:00
Tanzen
SODA Club
Walpurgisnacht     Am Freitag, den 30. April ist es endlich soweit: Mit der Walpurgisnacht in der Kulturbrauerei tanzen wir den Frühling herbei. Ab 22 Uhr erwartet euch auf dem Hof ein riesiges Lagerfeuer, Stelzenläufer, Artisten und Jongleure, die nicht nur mit dem Feuer spielen und Indoor gibt’s die Party wie gewohnt mit einer musikalischen Vielfalt für den ganzen Freundeskreis: Im SODA Club wartet feinster R’n’B von den Mixmastern DJs Pizza, Pumi, Selekta Mik & Mad Pete auf euch, die schönsten Dance Classics und Crossover - Hits gibt es von den DJs Jensen, Raw D, Chris B & Zen.   Und das ist natürlich noch lange nicht alles – Housemeister Mat Diaz bekommt heute Unterstützung von seinem Kollegen Patrick Dawn, um mit euch im Club23 zu satten Elektro - Beats zu feiern. Im Maschinenhaus wird die Stimmung von den Rock It! Legenden Leon T. & Zab angeheizt. Die Cover Band Right Now performt eine Bühnenshow mit den Party-Hits der 80er und 90er Jahre sowie aktuellen Charthits, anschließend sorgen DJ D.O.N. und DJ R’n’P für die richtige Partystimmung im Kesselhaus. In der Alten Kantine ist Toxic Twin am Start und hat alle All Time Favourites - Platten im Gepäck um mit euch die Nacht durch zu feiern.    Tanzt mit uns den Frühling herbei - Walpurgisnacht - Tanz in den Mai in der Kulturbrauerei. Einlass: 22.00 Uhr Eintritt: 10 € (+VVG)  Eintritt frei für Hexen & Hexer Tickets erhältlich an allen Theaterkassen und Vorverkaufsstellen. Programm: Open Air - Hofspektakel Lagerfeuer, Stelzenläufer, Feuerjonglage, Akrobatik Alte Kantine – Everybody dance now!            DJ Toxic Twin   Club23 - house/ elektro Mat Diaz & Patrick Dawn Kesselhaus –  Right Now –live! Party mit DJ D.O.N. & DJ R'n'P   Maschinenhaus –Rock/Pop DJ Leon T. & DJ Zab SODA Mainfloor - R’n’B DJ Pizza & DJ Pumi     SODA  2nd Floor - Dance Classics Selekta Mik & Mad Pete   SODA Salon - Funk & Soul                     DJ Jensen & DJ Raw D   SODA Lobby - Crossover  DJ Zen & DJ Chris B.         www.kulturbrauerei.de   U-Bahn:             U2 Eberswalder Straße S-Bahn:             S8 und S10 Schönhauser Allee Bus: Linien 405 und 408 Straßenbahn: M1, M10, Tram12   (Tiefgarage unter der Kulturbrauerei mit 250 Parkplätzen)        
Walpurgisnacht