Sa 15
September 2007
19:00
Konzerte
Innenhöfe
Völkerball 2007 - die Multikulti-Party des Jahres! Am 15. September 2007 lädt Radiomultikulti zum großen „VölkerBall 2007“ in die Kulturbrauerei ein! Die traditionsreiche Radiomultikulti-Party findet in diesem Jahr bereits zum 13. Mal statt. Auf drei Bühnen gibt es mit 11 Bands world wide music live! Exklusiv beim „VölkerBall“ zu erleben sind Bantu und die Afrobeat Academy featuring Patrice, Nneka und Don Abi! Bantu ist das Musikerkollektiv um den deutsch-nigerianischen MC und Aktivisten Adé Bantu, der vor allem durch sein „Brothers Keepers“ Projekt bekannt wurde. Einer der Mitbegründer von Bantu war in den 90er Jahren der junge Reggae-Sänger Patrice. Beim Völkerball kommt es zu einer Wiedervereinigung und damit zum einzigen Auftritt von Patrice in Berlin in diesem Jahr. Mit dabei sind außerdem die in Nigeria geborene Sängerin Nneka, deren Album „Victims of Truth“ derzeit die Deutsche Reggae-Soul Szene begeistert sowie der Kölner Dancehall Matador Don Abi. Weitere Stars der world wide music sind der kurdische Popstar Ciwan Haco und die französiche Entdeckung des Jahres Jehro. Insgesamt 11 Live-Acts nehmen die Gäste open air, im Kesselhaus und im Palais mit auf eine musikalische Weltreise. Neben den schon genannten Künstlern sind außerdem live zu erleben: Miss Platnum, die Balkan R`n`B Neuentdeckung des Jahres, Akim El Sikameya, der Erneuerer der arabisch-andalusischen Musik, DuOud, das Projekt des brillianten tunesischen Oud-Spielers und Produzenten Smadj mit dem yemenitischem Sänger Abdulatif Yagoub, die mazedonisch-deutschen Gypsy-Helden Turlitawa Shutka, Los Bomberos de Monte Cruz, Chefket, Super-Extra-Band und die hauseigene Radiomultikulti-Mitarbeiter-Band Los Multikultis – eben eine Radiomultikulti-typische Kombination aus internationalen Stars, lokalen Szene-Bands und musikalischen Neuentdeckungen. Und um den Abend entsprechend ausklingen zu lassen, gibt es im Kesselhaus eine Mundo Mix Party mit den DJs Grace Kelly und Francis Gay (WDR Funkhaus Europa) und im Palais eine Balkan & Beyond Party mit den DJs Ipek und Don Rispetto.
Vlkerball 2007 - die Multikulti-Party des Jahres!
So 30
September 2007
21:00
Konzerte
Maschinenhaus
Benefizkonzert für die Erdbebenopfer Perus 20.8.2007 - Auch fünf Tage nach dem schweren Erdbeben in Peru fehlt es im Katastrophengebiet weiter an sauberem Wasser, Nahrung, Zelten, Plastikplanen, Stromgeneratoren, Decken, Betten und Werkzeug. Zwar ist die internationale Hilfe angelaufen. Doch diese gelangt nur langsam in die schwer zugänglichen Vororte und die Umgebung der besonders betroffenen Städte Chincha, Canete, Pisco und Ica. Die hygienischen Verhältnisse verschlechtern sich. Insbesondere Kinder sind von Krankheiten bedroht. Bei Mariachi dos Mundos entstand die Idee zu helfen da, 3 Mitglieder der Band aus Peru stammen und somit eng mit dem Schicksal Ihrer Heimat verbunden sind. Wir wollen mit unserem Konzert versuchen, die unmittelbaren Folgen des Erbebens für die betroffenen Menschen in Peru etwas zu lindern. Im 1.Teil des Konzertes werden Gabriel Morales und Johnny Bautista (beide von Mariachi dos Mundos) mit weiteren peruanischen Musikern „Peru Criollo“ zelebrieren und traditionelle creolische, peruanische und afro - peruanische Musik präsentieren. Im 2. Teil wird “Rojo Mix” eine “Fiesta a la Peruana“ initiieren. „Rojo Mix“ bringt mit Cumbia, Bachata, Merengue, Salsa, Reagetton und mehr…… Musik 100 % zum Tanzen und Genießen. Im 3. Teil wird „Mariachi dos Mundos“ die Sombreros rappen lassen und seinen New Mexican Dance auf die Bühne bringen. Getreu Ihrer Bandphilosophie „Mariachi ohne Grenzen“ verbinden die Musiker von Mariachi dos Mundos seit 1996 im kulturellen Schmelztigel Berlin ihre musikalischen Wurzeln aus zwei Welten zu einem eigenen mitreißenden Stil voll Energie und Lebensfreude – unverkennbar dos Mundos! Alle Künstler arbeiten ohne Gage und 100% des Eintritts gehen an UNICEF-Peru Ebenso stellt die Kulturbrauerei Räume und Technik kostenfrei der Veranstaltungzur Verfügung.
Benefizkonzert fr die Erdbebenopfer Perus